NY: Altuzarra

Die Ready-to-wear-Kollektion Fall Winter 2013/14 von Joseph Altuzarra hat mich echt beeindruckt. Die Silhouetten der Outfits sind betont schlicht, bekommen aber durch Materialmix oder außergewöhnliche Cuts einen umwerfend femininen Touch. Die Schnittführung erinnert fast schon an Korsetts. Die Farbskala beschränkt sich auf Weiß und Schwarz, ein bisschen Beige, manchmal mit Highlights in leuchtendem Orange oder müdem Flieder. Ein großes Thema bei Jospeh Altuzarra sind kontrastfarbige große Knöpfe, die ansonsten eher schlichten Kostümen, Kleidern und Mänteln neue Spannung verleihen. Diese Kollektion ist der krasse Gegensatz zu der für den Frühling 2013, die ja eher ornamental und verspielt war. Mir gefällt der neue tough Look auf jeden Fall und ich habe mir schon einige „Ooooh!-Die-hätte-ich-sooo-gern-Outfits!“ notiert. Nur mal so zum Träumen...
Irgendwie heftig 80ies - und very sophisticated!
Wenn ich das Kostüm anhätte, würde ich nicht so grimmig gucken. Ach ja: I love the shoes!!!!!!!!!!!!
100 Stylepunkte fĂĽr dieses Layering. Lederjacke ĂĽberm Trench - 'ne sehr gute Idee.
Foto: catwalkpictures
Photo Credit: false

Kommentare