Junior Couture

Die sind ja niedlich! Und ich weiß, dass Parisoffice gleich böse Kommentare schreiben wird, weil man Kinder nicht in so unpraktisches Zeugs stecken und noch weniger auf einen Laufsteg schicken darf. Aber ich vermute, Jean Paul Gaultier hat sich mit den indisch angehauchten Farbknallern in Tüll und Seide für den Nachwuchs einen kleinen Scherz erlaubt (wobei ich einige 5-jährige Gören kenne, die beim Anblick des pinkfarbenen Schnappatmung bekommen würden). Immerhin, kaufen kann man das Kleid aus der Junior Gaultier Linie (Preis auf Anfrage - und der dürfte gesalzen sein, denn das ganze Teil erfordert inklusive allen Gefrickels über 60 Stunden Arbeit im Atelier). Und danken tun einem das die Rotznasen am Ende ja sowieso nicht.... (ich denke da an mich als Kind).
Foto: Jean Paul Gaultier
Photo Credit: false

Kommentare

  • Chael sagt:

    Oh come on ... why are little girls always imagined as princesses? It really bothers me that even for baby girls there is so much pink, frilly and super feminine clothing out there. There is nothing wrong with cool shirts and trousers!
  • mainlandoffice sagt:

    It's sure not my style, but as I wrote - I know some 5 year old girls who adore pink princess looks...
  • StephKat sagt:

    Meine 6jährige Tochter wäre begeistert und ich würde schätzen, 80% ihrer Freundinnen auch. Ich nicht so, aber da muss man schon mal durch.
    So etwas gibt es ja auch bei H&M oder Vertbaudet in bezahlbarer Preislage.
  • Mainlandoffice sagt:

    StephKat, sehe ich genauso. Hätte ich eine Tochter, ich würde ihr diese Bekleidungsphase gönnen. Geht ja alles vorüber...
  • Trang April sagt:

    aaawww ^.^
  • Kinder auf dem Laufsteg | Trends in der Businessmode sagt:

    [...] ist es allemal, wenn man so eine kleine Gruppe von fröhlichen Kindern sieht, die sich aufgeregt zusammen auf dem Laufsteg tummeln. Jean Paul Gaultier hat damit den [...]