Emporio Armani 2013: Easy Italian Chic

Danke, Giorgio Armani, Danke, dass wir ihn bei Dir verl├Ąsslich finden: die italienische Eleganz. Unbeirrt h├Ąltst Du an der m├╝helos wirkenden Mode fest, die nicht laut, aber daf├╝r umso souver├Ąner ├╝ber den Laufsteg zu uns kommt. Mit flie├čenden R├Âcken und weiten Hosen aus Seide und asymmetrischen Oberteilen, die gern auch mal an Sch├╝rzen erinnern und Schuhen, die Bodenhaftung und Modeverst├Ąndnis verbinden.
Photo Credit: false

Kommentare

  • dafo sagt:

    Sch├Â├Â├Â├Â├Â├Ân - also weiter italienische (!) Mode..... is halt so.
  • parisoffice sagt:

    Endlich mal was anderes, als die immer gleichen Armani-Anz├╝ge aus den 80ern. Das ist ein echter Schritt nach vorne.
  • MetroF sagt:

    Mal was anderes, der Schleudertrauma Schmuck auf dem 4. Photo.

    Der Schorschi k├Ânnte sich doch eigentlich auch mal was H├╝bsches anziehen - die Schuhe sind doch auf Jack Wolfskin Niveau.