Manchmal braucht man's schriftlich

Zu meinem neuen Herschel Rucksack brauch ich jetzt auch nicht mehr viel zu sagen:
Gesehen bei Topsport Frankfurt
Wiederentdeckt in der neuen Gala Men
Gekauft bei Urban Outfitters
Erhofft Coolness-Faktor eines Ryan Gossling oder Ryan Reynolds
Und hier noch ein paar Bilder von der Webseite, weil absolut NICE!
Photos: Jérôme (1), abfotografiert aus Gala Men (1), HerschelSupply.com (3)
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Taschen 2013/2014 | ggshabina98 sagt:

    [...] Bildquelle [...]
  • Li sagt:

    Ich mag mehr Rucksäcke, die aussehen als hätten sie schon was erlebt. So eher in dei Richtung Vintage.
  • Marlon-K. sagt:

    Okay, "Mode muss praktisch sein" ist mein Hasssatz, aber Radfahrer sind entschuldigt 😉
  • Pepe Burkhardt sagt:

    Marlon, ich will in Zukunft mit dem Rad zur Arbeit fahren. Allerdings habe ich keine Lust mit ´nem Jack-Wolfskin-Rucksack an der Arbeit anzukommen. Deshalb das neue Teil.
  • Marlon-K. sagt:

    Ich weiß nicht, warum Rucksäcke so unglaublich angesagt sind momentan.. Was sagen die denn aus? Ich kann mir keine Wohnung leisten, dafür habe ich aber alles in meinem Rucksack dabei?

    Oder: Hallo, ich bin Mister Adventure, stell dir bitte noch den Dreitagebart vor?


  • Maria sagt:

    Oh, sehr hübscher Rucksack!