Heute in London

Auf dem Weg mit londonoffice Sabine Römer nach Covent Garden: Da treffen wir diese schöne Lady mit ihren Pfützen-tauglichen Schuhen. Heute schien aber den ganzen Tag die Sonne. Bleibt die Frage, ob dieser Schuhtrend (in London sieht man ihn in der Gegend um den Camden Market und bei Topshop, weiß londonoffice) zu uns rüber schwappt... ?
Fotos: londonoffice
Photo Credit: false

Ähnliche Beiträge

Dadcore – What's next?
Der Modetrend 'Dadcore' scheint, zumindest auf den Modeschauen, ziemlich ausgeschlachtet zu sein: Brillenkette, gemütlich sitzende Hosen, kurzärmelige Hemden mit Brusttasche und hoch gezogene Socken zu kurzen Hosen. Was ist noch zu befürchten? Eine ziemlich coole Sonnenbrille wie aus einem Science Fiction Film, zum Beispiel.
Weiterlesen...
Herren Street Styles von den Schauen für 2020
Die besten Herren Street Styles von den Modeschauen für Sommer 2020 aus Mailand und Paris – Wir wünschen gute Inspiration für die heißen Tage! Wer eins ist mit sich und seinem Stil, kann Muster und Farben kombinieren, bis es kracht! Aber Vorsicht, das kann wirklich nicht jeder.
Weiterlesen...

Kommentare

  • Pille sagt:

    Das sieht mal richtig sch... aus! Nicht sie, aber ihre Schuhe - grauenhaft!
    • modezarin sagt:

      Dachte auch, dass der "Trend" eigentlich aus Berlin stammt, also von Trippen. Irregular Choice hatte letztes Jahr solche mit 2 Holzblöcken in Pagodenform. Die waren so doof, dass ich sie schon fast wieder gut fand 😉 Hier sind Bilder: http://www.lesmads.de/blogs/chuhchuh/2011/03/hot_or_not_irregular_choice_daddys_girl.php#more
      • Kathrin sagt:

        Trippen Happy Serie ist voll davon. Gibt es seit Jahren in der Ökozipfelmodenszene ^^
        • Julia sagt:

          Also ich hoffe mal,dass er nicht schwappt!!! 😉