Willkommen im 21. Jahrhundert: der Anti-Falten-BH

Potzblitz! Die Zukunft hat begonnen. Meine Damen und Herren, heute stellen wir Ihnen die bahnbrechende Erfindung des Anti-Falten-BHs vor. Ich lerne ja nie aus, denn dass es so etwas gibt, war mir gänzlich unbekannt. La Decollette heißt das Teil, kommt aus Holland und soll Abhilfe schaffen bei senkrechten Falten im Dekolleté. Morgen ist offizieller Deutschland-Start, denn dann wird La Decollette aus Anlass der Eröffnung des neuen Douglas Flagship Stores in Hamburg vorgestellt, inklusive persönlicher Präsentation durch La Decollette-Designerin Rachel de Boer.
Ich kann sonst weiter zu dem Thema nichts sagen, denn das ist mal eines der optischen Probleme, das ich zum Glück nicht habe. Daher kann ich auch nichts testen. Aber vielleicht hat schon mal jemand das Ding probiert? (Gerne kommentieren, ist ja alles anonym hier).
Der Pressetext jedenfalls behauptet, dass "La Decollette bereits in den letzten Jahren von sich reden gemacht hat. Insbesondere nachdem französische Wissenschaftler des Pariser Forschungsinstitut CERCO (Centre d'Etudes et de Recherches Cosmétologique) die Wirkung des Anti-Falten-BHs bestätigt hatten. Nach einem Test des BHs an mehreren Frauen kam das Forschungsinstitut zu dem Ergebnis, dass Falten am Dekolleté bereits nach 24 Stunden anfangen zu verschwinden und nach einer mehrwöchigen Anwendung eine Regenerierung der Haut erreicht werden kann."
Das Prinzip ist dieses: Der BH ohne Körbchen wird nachts getragen und soll dann den Busen während des Schlafens in Form halten (wie ein normaler BH am Tag), sodass die Falten vom seitlich Liegen gar nicht erst auftreten (wenn ich nicht irre, war es Nadja Tiller, die mal meinte, aus diesem Grund nur auf dem Rücken zu schlafen. Puuuuh...).
Zu den Eckdaten: außer bei Douglas gibt es den BH auch online, der Preis liegt bei knapp 50 Euro, die Farben: Schwarz, Weiß und ein bisschen Animal Print.
Foto: La Decollette
Photo Credit: false

Kommentare

  • Touchkajal sagt:

    Das ist was für Singles oder? Ich steig doch nicht mit so einer Zwangsjacke ins Bett 😀
  • Studentenoffice sagt:

    😀 ich glaube es nicht... Man hat dann zwar vielleicht ein glattes Decolleté, aber wohl niemanden der es anfasst.
  • dafo sagt:

    Habt Ihr sie noch alle ?
  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    süß dass sie da noch schleifchen drangepappt haben damit es nicht ganz so othopädisch daher kommt. (wüsste nicht wie ich das ding meinem freund erklären sollte...pro-argument wäre vllt dass er weiterhin überall gut dran kommt 😉 ... )
  • Patty sagt:

    Ist mir neu und dass obwohl ich mich sehr intensiv mit dem Thema befasse. Danke und Gruß Patricia.
  • modejournalistin sagt:

    Ich würde es testen: schlafe auf der Seite und habe mir heute Morgen das Dekolleté wieder mit teurer Gesichtscreme eingeschmiert.