Technoqueen Victoria Beckham

New York. Erstaunlich viele der Winterkollektionen wirken hier uninspiriert bis langweilig (darunter Namen wie Tibi und Diane von Furstenberg). Ausgerechnet Ex-Spice und Fußballerfrau Victoria Beckham macht wieder den Unterschied! Ihre akribische Schnittführung fließt über Techno-Stoffe (Double Crépe). Die superschmalen Midi-Kleider sind streng (Schulterklappen, gegürtet, fester Stoff), aber ebenso elegant – wenn auch etwas sportlicher in ihrer Anmutung.
Beckham beweist wieder, ein Vollprofi in der Modebranche zu sein.
Ob sich Beckham noch vom Styling überzeugen lässt? Vielleicht sehen wir die Modedesignerin Ende des Jahres ja mit zweifarbigen Rippensocken und Schnallen-Boots zum Techno-Bleistiftkleid. Wir sind gespannt!
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare

  • Tina sagt:

    Ja, die Huf-Louboutins nerven langsam.
  • Mario Villanueva sagt:

    Die Boots zu den Kleidern sind sehr cool. Kompliment an Frau Beckham, tolle Kollektion.