Die Modejournalistin spricht.

Ich glaube, bei dem Artikel ist sie ein bisschen rot geworden: Im Rahmen des studentischen Projekts "Frontrow Revolution - Modejournalismus 2.0" im NRW Forum D├╝sseldorf stellen die Macher unsere Frau Modejournalistin vor - und in dem Post wird gelobhudelt, dass man gar nicht mehr wei├č, wo einem der Kopf steht. Aber wenigstens zu Recht. Und es kommt noch besser: Unser beliebtes Cockpit-Mitglied wird sogar selbst reden - Anlass ist der Talk ÔÇ×BLOGS ÔÇô Schall und Rauch oder olympisches Feuer?ÔÇť, der im Zusammenhang mit oben genanntem Projekt statt findet. Also haltet Euch kommenden Samstag (4. Februar) frei und hockt Euch um 17 Uhr ins NRW Forum D├╝sseldorf, um den schlauen Ausf├╝hrungen der Modejournalistin (und Alfons Kaiser und Adriano Sack) zu folgen.
Illustration: Kera Till
Photo Credit: false

Kommentare

  • modejournalistin sagt:

    jetzt nicht ├╝bertreiben.
  • flx sagt:

    wird das ausgestrahlt oder aufgezeichnet werden?
  • Anna sagt:

    bin gespannt. werde da sein ­čśë
  • Modejournalistin sagt:

    Danke, da bekomme ich gleich wieder ein bisschen Farbe ins Gesicht.