Den schönsten Busen...

... bekommt man bei Lena Hoschek. Zur Berlin Fashion Week zeigt die österreichische Retro-Designerin ein Frauenbild, wie man es aus Paris in den Dreißiger- und Vierzigerjahren kennt. Es erinnert an das Drama 'Head in the Clouds' mit Charlize Theron und an Louis Vuitton 2010. Zur Taillenmode liefen Chansons und wippende Baretts auf wärmebehandelten Locken über den Laufsteg...
Hochgeschlossen sexy
httpv://www.youtube.com/watch?v=RmMVcEHjV5U
Schauenvideo
LH bleibt auf dem Teppich: Es war der einzige, personlisierte Laufsteg im Zelt der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Das Rosenmuster schafft ein angenehme Stimmung. Allerdings nicht bei den Grafikern in den Moderedaktionen, wenn sie sich um 'Freisteller' kümmern müssen. Mein Beileid an dieser Stelle.
Seide & Wolle
Baumwolle, Loden, Seide, Strick, Seidenplissées. Lena Hoschek mixt mit dieser Winterkollektion, die voller 24/7-Lösungen steckt, erstmals mehr Materialien als Muster miteinander.
Fotos: Mercedes-Benz
Photo Credit: false

Kommentare

  • Milla sagt:

    Ich würde davon zeimlich alles anziehen, mal vielleicht mit einem bh darunter... Wunderschön!
  • dafo sagt:

    Feminin und elegant.