Schumacher bleibt beim Modeschmuck

Berlin Fashion Week. Schumacher stellte gestern eine 12-teilige Schmuckkollektion vor. Sie wurde im Vorfeld groß als "High Jewellery" angekĂŒndigt. Auch wir machten darauf aufmerksam. Was dann im China Club aufgebaut war, waren "lucky leafs", deren endgĂŒltiger Materialmix (vermutlich vergoldet und oxidiert) fĂŒr Winter 2012 genau so wenig feststeht wie der Preis. Die funkelnden Steine bleiben sicher Swarovski-Strass. Das heißt dann aber "Modeschmuck".
KleeblÀtter - das Motto der `Lucky Leaf`-Kollektion
Auf die "lucky blouse" (MarienkĂ€fer-Print) des Sommers folgt im Winter also das "lucky leaf" (= Kleeblatt). Designerin Dorothee Schumaher arbeitet gern mit Symbolik und dieses Jahr mit GlĂŒckssymbolen.
Kleeblatt-Collier
Ohrringe und Armreif mit KleeblÀttern
Mir sind die SchmuckstĂŒcke zu lieb, die ich mir an niemandem so richtig vorstellen kann. Schon gar nicht in Kombination mit der Mode (JĂ©rome berichtet) und ihren Fransenband-Taschen, die sehr gelungen sind.
Fotos: modepilot/modejournalistin
Photo Credit: false

Kommentare