Model, mal anders

Abwechslung ist die halbe Miete. Gestern gab es hier Tony Ward und heute mal eine Männermodel-Alternative vom noch recht frischen Münchener Label A Kind of Guise(dessen Reisetaschen, Merino-Strick, Lederhemden und Leinen-Sakkos werden übrigens alle von Hand in Deutschland gefertigt).
Foto: A Kind of Guise
Photo Credit:

Kommentare

  • bling.bling sagt:

    haha auf der ersten blicke dachte ich schon das ist der typ aus hangover! 🙂
  • Vanessa sagt:

    Sicher, dass das Herrenmode ist?
  • FashionMaster sagt:

    ja, und das model sieht nach "made in Niederbayern" aus...
  • whoop sagt:

    nix niederbayern! das ist der murat!

    https://www.facebook.com/profile.php?id=100000810013747


  • piercing-info sagt:

    Traumfotos. Voll witzig, ist wirklich gut das normalerweise Models die Modelle vostellen.
  • Delia sagt:

    Das erinnert mich an die French Connection Kampagne von letzte Jahr "The Man and The Woman" 🙂 selber Typ Mann