Jahrgangsduft

Das ist er, der „Via Verri“-Duft 2010 von Etro. Jedes Jahr präsentiert die Modemarke einen neue Duftlimitierung mit dem Namen der Stammsitz-Straße. Das kann für Unwissende schwierig sein: Via Verri ist nicht gleich Via Verri. Wer einen Jahrgangsduft mag, sollte sich einen Vorrat anzulegen. Beim 2010er, der im Oktober in der via Verri präsentiert wird, ist das zu empfehlen…

Eau de Toilette „Via Verri 2010“ von Etro, 100ml ca. 105 Euro

Der Unisex-Duft ist für immer: Seine Mischung aus Rose, Jasmin, Ambra, Moschus, weißem Pfeffer und Kardamom passt in jede Tageszeit. In jedes Dekolleté, das Lust auf mehr wecken soll. Und der Flakon ist außergewöhnlich schön: jetzt glatt und mit silberfarbener Verschlusskappe.

Foto: modepilot/modejournalistin

3 Kommentare zu
“Jahrgangsduft”
  • Moment mal, der ist doch schon alt und es gibt ihn nicht mehr? Ich fand den ganz klasse! Leider habe ich den zu spät unter die nase bekommen – vergriffen.

  • @Andrea Jedes Jahr gibt es einen neuen Duft unter dem Namen „Via Verri“. Den, den ich beschreibe, gibt es ab Oktober 2010, aber auch dann nur limitiert. Habe ich mich missverständlich ausgedrückt?

  • Der Eintrag hat mich neugierig gemacht und seit Wochen bin ich auf der Suce danach. Heute habe ich es endlich riechen dürfen (ist seit dieser Woche in München erst in den Regalen): ein sehr außergewöhnlicher Duft, endlich mal was anderes als der Mainstream-Duft. Gleich gekauft!

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: