In Filmen wird wieder geraucht

Ist es Euch auch aufgefallen? In amerikanischen Produktionen wird wieder geraucht. Am Wochenende war ich endlich in "Avatar": Schauspielerin Sigourney Weaver raucht ständig. In der Serie "Mad Man", die in den 60ern spielt und modisch Einfluss nimmt (Prada, Vuitton!), wird geraucht. Und jetzt erreicht mich eben dieses Bild:
Cameron Diaz, with a cigarette hanging out of her mouth, drives a red Mercedes on the set of her upcoming film Bad Teacher
Cameron Diaz heute am Set von "Bad Teacher"
Mich würde interessieren, ob es sich dabei um Product-Placement der Tabakindustrie handelt oder ob es Filmemachern in erster Linie darum geht, Figuren authentisch zu machen - auf Political correctness kann man dabei keine Rücksicht nehmen. 
 
Cameron Diaz Looking Good On Set!

Cameron Diaz trug auch Hot-pants am Set, aber das fand ich jetzt nicht so überraschend, milanoffice!

Photo Credit: false

Kommentare

  • milanoffice sagt:

    MJ, hau mal das bild von ihr im kompletten outfit hier rein, mit den hot pants...
  • modejournalistin sagt:

    Bidde sehr!
  • jen sagt:

    …in MAD MEN muss das Rauchen auch sein, sonst wäre die Serie lange nicht so authentisch.

    Ansonsten kann ich noch kein Rauch-Comeback entdecken…


  • milanoffice sagt:

    Danke. Und sieht die nicht hammer aus? Sogar in so einem schlampen outfit?
  • Sarah sagt:

    Auch wenn ich selbst Nichtraucherin bin, finde ich es merkwürdig, wenn in einem Film so gar nicht geraucht wird. Das entspricht dann einfach nicht der Realität ...
  • Jérôme sagt:

    mj, genau das gleiche habe ich auch gedacht bei avatar. leider zum filmende hin vergessen.
  • Jana sagt:

    Ist mir auch schon aufgefallen. In der US-Vogue z.B. gibt es neuerdings nicht nur wieder "normale" Zigarettenwerbung, sondern auch Rabattgutscheine für eine Stange Zigaretten! Eigenartig...
  • Holger sagt:

    Ich finde, es sollte in der Vogue auch mal Bilder von Mädel geben, die sich grade über der Kloschüssel erbrechen. Es ist doch merkwürdig, wenn sich in Modemagazinen so gar nicht erbrochen wird. Das entspricht einfach nicht der Realität!
  • Nama sagt:

    Es wird geraucht, aber meistens sind es doch die Bösen! Klar, wurde in den 60ern mehr in Büros und Restaurants gequalmt. Meine Eltern haben meinen Bruder und mich auch noch ordentlich die Bude verpestet, da hat sich früher keiner was bei gedacht...Und man bedenke: Bis vor ein paar Jahren wurden in deutschen Büros und Kneipen noch gepafft, was das Zeug hält.