Männer Mailand Prada: Heilige Muccia Gottes!

Ach, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? Nichts! Denn was Prada gestern abgeliefert hat, ist doch noch mal ein bisschen spezieller als die Entwürfe Christopher Baileys. Diese niedlichen kleinen Strickpullis, die so eingelaufen aussehen... die Farbkombinationen, die "klassischen" Prada-Tapetenmuster (Welcome back to the 90ies!), kamelfarbene Sakkos, überlange Ärmel, zwischendurch Schwarz zur Beruhigung, so Spät-60er, so intellektuell, so Uni-Revolte... und sogar Damenmode mit dabei! Bravo!
Fotos: catwalkpictures.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • kelleroffice sagt:

    .. ja stimmt was du schreibst, aber irgendwie gefählt mir. sogar diese damen woll pulovers könnte ich vieleicht ausprobieren, ich trage sehr schwer wolle auch wenn aus kaschmir ist/wäre. sonnst hat aber bei männermode Mr. Christopher Baileys für jetzt für mich gewonnen.
  • Sibel sagt:

    Mein Mann würde mich hauen, wenn ich ihm den verfilzten Schoolboy-Pullover in XS-Fomat schenken würde.
  • anna s. sagt:

    Bravissimo!!!