Das ultimative Silvester-Outfit

In Szeneclubs und auf Flirt-Partys werden jede Menge Pailletten-Leggins, Paillettenkleider, Pailletten-J├Ąckchen und Pailletten-Tops zu sehen sein. In deutschen Kleinst├Ądten eher die Standard-Version mit aneinander gereihten Pl├Ąttchen in Schwarz. Stilsichere Pailletten-Fans greifen auch zu bunten Farbverl├Ąufen mit viel Goldanteil. Doch f├╝r mich und all diejenigen, die im kleinen Kreis feiern:
Seidenes Unterkleid (z.B. von La Perla) zu Strick-Cardigan (z.B. von Velvet)
Das ist lediglich eine Beispiel-Outfit. Jegliche Variante ist denkbar! Graublaue Seide mit schwarzer Spitze zur grauen Zopfmuster-Jacke oder ein Smaragd-gr├╝nes Seidenkleid zum blauen Kaschmir-├ťberwurf mit schmalem Lederg├╝rtel dr├╝ber. Wie auch immer: Diese Kombination schafft den Spagat zwischen SEXY und ANGENEHM WARM. Wenn drinnen die Korken knallen, getanzt und gefeiert wird, dann passt das Spitzen-ges├Ąumte Unterkleid zu Strumpfhosen und Pumps perfekt. F├╝rs Fondue zieht man sich das J├Ąckchen ├╝ber und, wenn es raus geht, Feuerwerk angucken, dann schl├╝pft man einfach in Lammfellstiefel, wirft sich Mantel, Schal und M├╝tze ├╝ber. So kann 2010 beginnen!
W├Ąre ├╝brigens auch mein Outfit, wenn ich in einem Szeneclub oder auf einer Flirt-Party feiern w├╝rde ;-)
Fotos: screenshots von laperla.com und mytheresa.com
Photo Credit: false

Kommentare