Vorfreude: Sonia Rykiel für H&M

Am 5. Dezember kommt die Unterwäsche von Sonia Rykiel für H&M. Da freue ich mich richtig drauf! Taillen-Slips, Bodies - alles schön im Stil der 50er Jahre. Entworfen von Kreativ-Chefin und Tochter Nathalie Rykiel. Und die Preise scheinen überfair zu sein: 19,99 Pfund heißt es in der britischen Anzeigenkampagne für den Body, 34,95 Dollar in der amerikanischen...
Das ist insofern beachtenswert, vertreibt die Kooperations-Modemarke doch ERSTMALS
ihre Kollektion auch in eigenen Boutiquen!
Kimono: 59,95 Dollar
Ab dem 20. Februar kommt eine zweite Kollektion von Sonia Rykiel in die H&M-Geschäfte: Strick für Frauen und Mädchen (bis acht Jahre).
Fotos: H&M
Photo Credit: false

Kommentare

  • Twitter Trackbacks for Vorfreude: Sonia Rykiel für H&M > -Mode-, Designer, Modewerbung > Modepilot [modepilot.de] on Topsy.com sagt:

    [...] First Tweet: 9 minutes ago modepilot BarbaraSabineKathrin Neu auf Modepilot: Vorfreude: Sonia Rykiel für H&M https://www.modepilot.de/2009/11/18/vorfreude-sonia-rykiel-fur-hm/ retweet [...]
  • auchmilan sagt:

    Das sieht aber ziemlich gut aus! War ja auch mal Zeit für ein bisschen mehr CHIC bei den H&M-Kooperationen...
  • Nicole sagt:

    Ich freue mich auch schon auf die Kollektion, weil der Stil mir sehr gut gefällt. Hoffentlich ist die Qualität besser als sonst bei H&M Unterwäsche üblich. Der Run wird ja wohl nicht so groß sein wie bei Jimmy Choo.
  • kimi sagt:

    sieht wirklich schick aus und funktioniert leider nur bis maximal C-Cup. Ich lasse euch den Vortritt meine Damen.
  • Nick sagt:

    Na wenn das mal nicht zum Kauf animiert ;). Sehr ansprechend gestaltet!!!
  • auchmilan sagt:

    mir ist grad was aufgefallen... die kollektion gibt's hier in mailand schon seit gestern zu kaufen! machen die normalerweise den launch nicht überall am selben tag?