Die Margiela-Gerüchteküche

Das wird ja das "Geh-mir-jetzt-mal-nicht-mehr-auf-den-Nerv-damit"-Thema des Jahres. Ob jetzt Martin Margiela noch bei Maison Martin Margiela mitmacht oder nicht. Neuester Stand (seit heute in der Textilwirtschaft): Er macht noch mit. Letztens hatte Renzo Rosso (dem gehört Margiela) nämlich verkündet, er kümmere sich um einen neuen Kreativdirektor für MMM. Und heute sagte nun ein Sprecher von Margiela: „Es wird definitiv kein neuer Kreativdirektor für das Modehaus gesucht, es wird kein Nachfolger für Martin ernannt werden und es ist nicht das Ziel, Martin zu ersetzen." So, jetzt ist hoffentlich mal Ruhe.
Allerdings sei es richtig, dass Margiela "weniger Verantwortung trage und weniger Zeit im Unternehmen verbringe". Meint im Prinzip, dass die anderen die doofen Sachen machen müssen und er selbst mischt in puncto Strategie immer noch mit. Der beste Job überhaupt also.
Foto: screenshot maisonmartinmargiela.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • Twitter Trackbacks for Die Margiela-Gerüchteküche > -Mode-, Designer, Leute, Und sonst > Modepilot [modepilot.de] on Topsy.com sagt:

    [...] Die Margiela-Gerüchteküche > -Mode-, Designer, Leute, Und sonst > Modepilot http://www.modepilot.de/2009/11/05/die-margiela-geruchtekuche – view page – cached Das wird ja das “Geh-mir-jetzt-mal-nicht-mehr-auf-den-Nerv-damit”-Thema des Jahres. Ob jetzt Martin Margiela noch bei Maison Martin Margiela mitmacht oder nicht. Neuester Stand (seit heute in der... Read moreDas wird ja das “Geh-mir-jetzt-mal-nicht-mehr-auf-den-Nerv-damit”-Thema des Jahres. Ob jetzt Martin Margiela noch bei Maison Martin Margiela mitmacht oder nicht. Neuester Stand (seit heute in der Textilwirtschaft): Er macht noch mit. Read less [...]
  • Brandy sagt:

    Das hab ich auch im TW Newsletter gelesen. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wie Margiela's rechte Hand heißt, der er jetzt mehr Verantwortung übertragen hat. Das ist das nächste große ? im MMM Fall 😀
  • Aus mit dem Spuk > -Mode-, Designer > Modepilot sagt:

    [...] Ich weiß ich nerve, aber die offizielle Bestätigung  der Gerüchte um das Verbleiben des Meisters aus der Maison Martin Margiela konnte ich einfach nicht ignorieren.  Was uns seit geraumer Zeit schlaflose Nächte bereitet hatte ist nun also geklärt. Ersatz gibt es für ihn vorerst keinen, die Arbeit des großen Unsichtbaren wird von seinem Design-Team weitergeführt. [...]
  • Margiela nach Margiela > -Mode-, Fashion-Week > Modepilot sagt:

    [...] meiner Post-Fashion-Week-Berichterstattung und widme mich nun dem Maison Martin Margiela. Nach den Turbulenzen um den Abgang des Designers und der ersten Kollektion (Sommer 2010) des durch den Abgang geschockten Designteams, die zu [...]