Sophia Kokosalaki: Eleganz pur

So richtig typisch Kokosalaki finde ich die Kollektion gar nicht. Und das meine ich in dem Sinne, dass mir der Wiedererkennungswert fehlt. Klar, Kokosalaki macht einen guten Job mit hauchzarten Layering-Kleidern, drapierten und leicht gebauschten Rock- und Oberteilen und ein paar spannenden Kragenl√∂sungen. Ich w√ľrde mir von ihr mal etwas Alltagstaugliches w√ľnschen, um eine andere Facette erkennen zu k√∂nnen. Auf hohem Niveau ein durchschnittlicher Auftritt.
Fotos: catwalkpictures.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • modejournalistin sagt:

    Trifft es auf den Punkt: "Auf hohem Niveau ein durchschnittlicher Auftritt." Könnte man bei so vielen Schauen derzeit sagen...
  • Nadine sagt:

    Wow wirklich bezauberend, der Kleider sind echt wirklich gut gelungen.