Borderline-Syndrom

Oh Schreck, ist schon Halloween in New York????? Ja, 'tschuldigung, die Frage muss ja angesichts dieser neueren Sex and the City Drehort-Fotos mal gestellt werden. Ich vermute, Carrie und Co. müssen im Film an einem Madonna-Lookalike-Contest teilnehmen und geben wie immer alles. Im Vergleich zu Samantha sieht SJP ja fast gediegen aus... (wo hat sie nur die roten Stiefeletten in Größe 45 her?)
Fotos: screenshots denimblog.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • horst sagt:

    omg
  • Agent of Art sagt:

    die beiden sehen furchtbar aus! fuiiii
  • Mici sagt:

    madonna würde sich wahrscheinlich tatsächlich so gräßlich kleiden
  • parisoffice sagt:

    Also, ich finde das super lustig. Susan, verzweifelt gesucht - kann ich da nur sagen. Ein Kultfilm! Von 1985. Das mal als Hinweis an die Youngsters von unseren Leserinnen. Kann ja nicht jede so alt wie ich sein und diese Komödie gesehen haben.

    Hier das Wichtigste in Kürze zum Film:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Susan…_verzweifelt_gesucht


    Und Samantha hat immer noch eine geile Figur. Chapeau. Und die ist sogar älter als ich.
  • Moyave23 sagt:

    It's gipsy's night out?

    Nein, ehrlich, es schmerzt, meine alten Heldinnen so zu sehen. Ich werde den zweiten Sex and the City Film boykottieren, wie ich es auch schon mit dem ersten hätte machen sollen.


  • Susi sagt:

    LOL
    Das kann nur ein Scherz sein ... kein Panik! 😉
  • carlsson sagt:

    Herrlich!

    : )


  • Linda sagt:

    leuteeee, die drehen garantiert szenen, die in der vergangenheit spielen!

    chill!


  • Lilli sagt:

    Es soll tatsächlich nur eine Rückblende in die80er Jahre werden! Früher galt das doch als hochmodisch und ganz ehrlich, wer hätte was anderes erwartet von Carrie??? Schade das Mirranda nicht gezeigt wird - sah "früher" auch sehr witzig aus.