Marant zur Überbrückung

Ich will ja bekanntermaßen den Leo-Plüsch von Isabel Marant, und bis es soweit ist, behelfe ich mir mit diesem Kauf, den ich am Wochenende im neuen Quartier 206 Laden "Cabinet" erstanden habe (mehr zum Laden folgt, aber wir warten auf schöne Bilder):
Ein Tweed-Kurzmantel von Isabel Marant. Ich hab extra eine kleine Größe genommen, dann sieht es fast ein bisschen wie ein Oversize Blazer aus. Sehr gemütlich, und jetzt hoffe ich auf fallende Temperaturen.
Foto: milanoffice/modepilot
Photo Credit: false

Kommentare

  • parisoffice sagt:

    Ich wollte noch sagen, dass es bei Sandro auch eine sehr schöne Leo-Jacke für 450 Euro gibt. Gerade gesehen bei Printemps.
  • Maude sagt:

    Sandro, mon amour. Zum Glück bin ich schon ganz bald in Paris! Wie sieht der Leo denn aus? Wie kurz/lang, Schnitt? Auf der Website ist er nicht zu finden. Und noch eine Frage: Gibt es eigentlich einen Les prairies de Paris Shop in Paris?
  • milanoffice sagt:

    maude, angeblichh hier: 6 rue du Pre aux Clercs (7th arr.), 33-1-40-20-44-12;

    ich war da aber noch nie.... hoffe, den gibt es noch, die wollen aber auch e-shopping starten.


  • Maude sagt:

    Das mit dem E-Shopping behaupten sie jetzt aber auch schon seit ca. 2 Jahren und nie ist was passiert. Leider.

    Seid ihr Modepiloten eigentlich alle in Paris zur Fashion Week?


  • milanoffice sagt:

    parisoffice ist ja eh vor ort, die modejournalistin fährt vielleicht, und ich setze aus.
  • Modepilot > -Mode-, Modeläden > Im Cabinet! Au Cabinet! To Cabinet! sagt:

    [...] Jezebel Jagger, Uslu Airlines und Pamela Love (mehr Infos hier). Ich hab mich beim ersten Shopping (siehe Marant-Mantel) sehr wohl gefühlt - gute Mischung, viel Platz, netter Service, neue feste Anlaufstelle in der [...]