Leggings adé, es lebe der Legwarmer!

Zugegebenermaßen total unpraktisch, aber seit ich die Missoni Legwarmers auf dem Laufsteg gesehen habe, gehen sie mir nicht mehr aus dem Sinn. Aus Kaschmir und in extra lang zum Schoppen am Bein doch extrem gemütlich. Gab es mal bei net-a-porter für circa 280 Euro, scheinen dort aber schon ausverkauft. Wahlweise bleiben ja noch die Missoni -Läden, zum Beispiel in München, Antwerpen oder Milano!
Fotos: Missoni
Photo Credit: false

Kommentare

  • Castlequeen sagt:

    Ich sehe mich schon mit Legwarmer vorm Kamin sitzen.... Hat was gemuetliches...
  • brini sagt:

    Oh ja, hat was sehr gemütliches! Die ganze Kollektion gefällt mir unglaublich gut. Da stelle ich mir unweigerlich einen goldenen Herbstabend vor, mit einer Tasse heißem Tee in einen Sessel gekuschelt... Herrlich!
  • JR sagt:

    passt wunderbar zu Plüsch-Schuhen
  • parisoffice sagt:

    Ich mag die Werbekampagne. Die Beinwärmer gab es übrigens schon letzten Winter bei Benetton. Dort sind sie wesentlich billiger. Habe ich im letzten Winter- Schlussverkauf für 12 Euro erstanden. Reine Schurwolle.
  • Missoni A/W 09/10 | Love for Legwarmers | lalila_ sagt:

    [...] Odieles lange Gräten schmücken, bin ich prompt hängengeblieben. Die Originalversion aus Cashmere scheint schon ausverkauft zu sein, ich wurde allerdings sofort an meine Ballett-Ausstattung sowie an meinen Lieblingsladen hier in [...]