Umfrage zu Fußkettchen

Mir wurde soeben diese Bild (aufgenommen bei einer Hochzeit) zugespielt. Da fragt man sich, ob man Fußkettchen gut finden darf. Die Meinungen reichen von "entzückend" bis "pornös". Wie seht Ihr die Sache?
Geht oder geht gar nicht? (Es gibt bestimmt hübschere Beispiele)
Foto: Co-Pilot
Photo Credit: false

Kommentare

  • <<<<sampl sagt:

    Mir gefallen diese fußkettchen sehr gut.sehr sexy.egal zu welcher frau und zu welchen schuhen.ein muss für jede frau!!!!!
  • sagt:

    Also mir gefallen diese fußkettchen sehr gut.sexy.egal zu welcher frau und zu welchen schuhen.sehr sexy
  • Klaus sagt:

    Fußkettchen sind für meine Meinung gar nicht pornös. Ich finde es ausgesprochen schön, sehr stilvoll und natürlich ist es auch ein sexy Blickfang. Vorausgesetzt natürlich, es steht der Frau. Da meine ich jetzt nicht unbedingt, ob sie rank und schlank sein muss. Auch bei runderen Frauen/Beinen habe ich schon durchaus schönen Beinschmck in Form eines Kettchens gesichtet. Es muss ihr einfach stehen (das Bild oben muss man einfach im ganzem sehen, unaussagekräftig). Bei vielen tuts das, bei manchen halt auch nicht. Da gibt`s manchmal das Risikio, dass es billig wirkt.
    Ich schwärme einfach für diesen Schmuck... zieht mich als Mann an.
  • Nama sagt:

    Um noch mal nachzutreten: Ich sah gestern eine Frau mit Fußkettchen.
    Sie trug auch einen Mini-Rucksack aus Lederimitat.
  • modejournalistin sagt:

    Grüße!
  • milanoffice sagt:

    du bekommst keinen fuß mehr auf die erde. du bist deines lebens nicht mehr sicher. ich ruf jetzt meine brüder an.
  • modejournalistin sagt:

    Und alles nur, weil ich keine Zeit hatte, das Foto zu retuschieren?!?
  • milanoffice sagt:

    ich mach dich fertig. Ich betonier dich und deine ganze sippschaft! du kannst dein testament machen. ich schwöre...!!!!!
  • modejournalistin sagt:

    milanoffice, da benutzt ein Fußballspieler Deinen Account!
  • milanoffice sagt:

    vafanculo!! pezzo di merda!! tu sei finita!!!
  • modejournalistin sagt:

    Angst! Und, wenn wir das große D und ein großes T streichen?
  • milanoffice sagt:

    oh, ja, hab ich. VENDETTA!!!!!!!!
  • modejournalistin sagt:

    Oh, Du hast wieder Internet
  • milanoffice sagt:

    MJ, was hab ich dir getan, dass du mich mit rufmord strafst? muss ich jetzt den gegenbeweis anstellen???
  • Stephanie sagt:

    Maude wegen der Hochzeit:
    Nichts Schwarzes und nichts Weißes bzw. nicht die Farbe der Braut. Tagsüber beim Standesamt geht ein heller Anzug oder ein helles Kostüm, abends ist ein Kleid in jedem Falle besser.
    Falls es für abends einen Dresscode gibt, sollte dieser beachtet werden. Generell darf das Kleid nicht länger sein als das der Braut, also im Zweifel nachfragen, was sie trägt.
    Schön sind immer für tagsüber knielange Seidenkleider mit bunten Prints, z.B. von Diane von Fürstenberg oder Issa, die gibt es momentan auch im Sale. So ein Kleid ist auch abends ok, es sei denn dass der Dresscode ein langes Kleid verlangt.
    In einer katholischen Kirche sollten die Schultern bedeckt sein.
    Schön ist für die Kirche auch ein passender Hut, das ist aber m.E. kein Muss.
    Viel Spaß!
  • Stephanie sagt:

    Grauenhaft. Fusskettchen sind immer proll.
  • Susi sagt:

    @modejournalistin: War die Rückfrage an mich? Nun, weil ich sowohl das Kettchen als auch die Schuhe und insbesondere die Kombi aus beiden grauenhaft finde. 😉
    Das traue ich milanoffice schlichtweg nicht zu. 🙂
  • Patrizia sagt:

    That's HORROR!!! 🙂
  • mahret sagt:

    nein. weder in dieser form noch am schlanken rehbein. ging nie, geht nicht und wird vermutlich auch nie gehen!
  • modejournalistin sagt:

    wegen der Schuh-Wahl?
  • Susi sagt:

    Nein, das glaube ich nicht - das mit milanoffice ... nenene!!!! 🙂
  • modejournalistin sagt:

    Wenn milanoffice von ihrer Reise zurück ist und merkt, dass ich ihre Beine online gestellt habe. Au weia!
  • Monika sagt:

    Nein. Erinnern mich an diese billigen Ausgaben, die es gleichzeitig mit den Kaugummis in einer Kugel gab fuer 20 Pfennig.

    Und wenn, dann bitte nur am Strand zu gemuetlichen Flip Flops.


  • nichtNein sagt:

    entzückend pornös. kommt immer drauf an! die frau die weiss wie, die darf und sieht auch noch gut dabei aus.
  • Mici sagt:

    geht gar nich. unpraktisch und unhübsch
  • Meli sagt:

    verkürzt die Beine und daher immer: NEIN!
  • Flug sagt:

    Ganz ehrlich: am Strand ist es ok, bei diesen leicht billig wirkenden Schuhen mit silbernem Absatz geht es absolut nicht!

    Es wirkt sofort unseriös und deplatziert! Also: lieber Finder von Fußkettchen lassen, man trifft meistens daneben!


  • Natalya sagt:

    Nein.
  • Patricia sagt:

    In diesem Fall werden die ohnehin nicht allzu langen Beine durchs Fußkettchen zusätzlich verkürzt.
  • Maude sagt:

    Fusskettchen an der Dame: Nein. Fusskettchen generell: Auch nein.

    Aber wenn wir hier schon auf einer Hochzeit sind: Ich verzweifle gerade auf der Suche nach einem schönen, angemessenen Outfit für eine Hochzeit Ende August. Was darf man, was nicht, und vor allem, was soll Maude?!


  • karo sagt:

    ich kann linda nur voll und ganz zustimmen.
  • Tanja sagt:

    So richtig schick ist es nicht. Und bei diesen Fesseln sollte man gar nicht erst dran denken, sich was um diese zu legen und sie abzuschnüren. Nicht schön.
  • Nama sagt:

    Abgesehen davon, dass es modisch fragwürdig ist - an diesen Fesseln wirkt so ein Kettchen wahnsinnig unvorteilhaft. Wir Mädels aus dem Dicke-Fesseln-Club können uns so was nicht leisten, niemals.
  • Jen sagt:

    oh Gott Zehenringe!!!
  • Mia sagt:

    prollig. egal wann und wo und an wem.
  • Nicole sagt:

    Beim Hippie Look gebe ich Linda recht und sonst finde ich: Geht nicht, auch nicht manchmal, vielleicht oder ein bisschen. Das gleiche gilt übrigens für Zehenringe, wie ich finde.
  • Teresa sagt:

    nein, geht gar nicht
  • Castlequeen sagt:

    Also ich muss zugeben, bei dieser "Dame" wirkt das zarte Kettchen etwas deplaziert. Aber ich besitze selbst ein goldenes Fußkettchen, das ich sehr gerne trage, vor allem zu gebräunter Haut. Ist irgendwie mal was anderes als Armband, Kette & Co. Allerdings kombiniere ich es meist mit Flip Flops, Fetzenmini und Headband, also auch eher Hippielike.
  • Doro sagt:

    so hippiemäßig super (so wie linda schon sagte), sonst - definitiv nein!!
  • Nathalie sagt:

    Geht gar nicht, nie, nicht mal an tollen Fesseln.
  • michaela sagt:

    mich würden eher die schuhe stören 😉
  • Corinna sagt:

    Vielleicht könnte sie damit in dern Bravo-Foto-Lovestory mitmachen?
  • susan sagt:

    diese fesseln, diese waden, diese SCHUHE und dann auch noch ein fußkettchen... NEIN!!! wie surface stimme ich linda voll und ganz zu!
  • surface to air sagt:

    das was linda schreibt, entspricht vollkommen meiner meinung.
  • Linda sagt:

    geht absolut gar nicht!
    einzige Ausnahme wäre an schlanken Fesseln, am Strand und dann eher Hippie-Style mit Lederband und Perlen oder sowas und nicht so'n billig "Echt-Sterling-Silber"-Kettchen von Bijou Brigitte 😉
  • Natalie sagt:

    Also mir gefällt es definitiv nicht!!!