Mehr Samt!

Letztes Jahr fing bei mir der leichte Samttick schon an - von wegen Balenciaga-Heels und Lanvin-Pumps mit Samtschleife. Und seit ich kürzlich das Fendi-Kleid bei Theresa entdeckt habe, komme ich immer mehr auf den Geschmack. Aktuell in meinen Fokus gerutscht: Die neuen Taschen von Prada - das sieht mir doch ganz nach Ausbrenner-Motiven aus (auch beim Mantel, aber das ist vielleicht ein bisschen heftig). Außerdem, ebenfalls bei Theresa, die Samtröhre von Miu Miu mit Knöchelreißverschlüssen.
Fotos: Prada (1); mytheresa
Photo Credit: false

Kommentare

  • modejournalistin sagt:

    Ja, an Samt kommt man fast nicht mehr vorbei. Panne Samt!
  • Tina sagt:

    Mit Samthosen wäre ich vorsichtig. Die tragen unglaublich auf.
  • auchmilan sagt:

    MO, die Tasche gefällt Dir doch nur wegen dem Leo-Muster, gib's zu!
  • Nama sagt:

    Oh nein, schon wieder Samtvorhänge! Ein Schleifchen, ok. Die Hose, geht auch noch. Aber Tasche und Mantel gehen gar nicht, nicht mal von Prada.
    Vielleicht sollte ich mal was gegen mein Samtphobie tun...
  • Hotvelvet sagt:

    SAMT: ein wunderbarer Stoff 😉 Ja, wo kaufst du denn schöne Samtsachen? Empfehlen kann ich auch Samtkleidung von Nicowa, sehr gute und edle Qualität !!
  • milanoffice sagt:

    hotvelvet, bisher besitze ich kaum was aus samt, weil ich meine neue liebe erst gerade entdecke.....
    auchmilan, ja so ein leo-samt der fehlt mir noch.... hehehe
    nama, beim mantel gebe ich dir recht, aber die tasche zur jeans käme gut.
  • Corinna sagt:

    Milan, ich habe ein DvF Kleid aus schwarzem Samt mit assymetrischen Schultern.. Ich wollts schon aussortieren, man gut, dass ich dafür wie immer zu faul war. Und ich hätt gerne die Hose...