Celine: wunderbar!

Zur Erinnerung: Seit letztem Herbst wissen wir, dass Phoebe Philo das Design bei Celine verantwortet. Bei den Pariser Schauen im Winter setzte das Haus mal eine Runde aus, um stärker denn je im September aufzutrumpfen. Und jetzt kommt schon mal ein Vorgeschmack, der es in sich hat:...
...Die Resort 2010-Kollektion aus der Hand von Frau Philo. Ich würd' sie alle kaufen.
Klar könnte man jetzt wieder diskutieren, wie weit das hier noch Celine ist und nicht ein moderneres Philo-Chloé, aber das ist mir gerade mal egal. Jeder Look stimmt hier. Und eine gute Kollektion ist einfach eine gute Kollektion.
Photos: Celine/screenshots via fashioncopious
Photo Credit: false

Kommentare

  • auchmilan sagt:

    Die Meinung kann ich leider nicht teilen... einige Teile top, aber insgesamt finde ich's nicht so aufregend.
  • milanoffice sagt:

    doch, das ist eine gute. alles irgendwie normal. das mag ich. dieses ganze abgedrehte zeugs kann ich nicht mehr sehen.
  • parisoffice sagt:

    Ich finde die letzten beiden Modelle gelungen und das geht auch in die Richtung von Celine, das davor mit dem Jackett ist mir zu Stella McCartney like.
  • Stephanie sagt:

    Ich finde die Kollektion weder besonders gut nochbesonders schlecht, weil sie so schlicht ist.
  • tooposhtopush sagt:

    Groß!
  • loewenherz sagt:

    ach, und ich geboren im falschen körper? ;-))
    @toopochtopush: yeap, das ist aber so was von groß! modern statt modisch, fabelhaft!
  • JR sagt:

    steife, biedere Stoffe und Schnitte -- und wirkt irgendwie auch langweilig, oder?
  • milanoffice sagt:

    ich hoffe, frau philo liest sich die kommentare hier durch: spannend - von totalem lob bis zu totalem verriss alles dabei. das wird aber eine interessante orderrunde bei celine.
  • Christine sagt:

    Die Materialien finde ich spannender als die Schnitte!