Modeblogs für Männer: Was sie wirklich wollen

Männer-Mode-Blogs: Unser männlicher Fashionscout Ruby (ich muss Reuven so nennen - das war der Deal für die Nennung seiner Lieblingsblogs über Männermode) empfiehlt: secretforts.blogspot.com aus Brooklyn und helloblackbird.blogspot.com - Men's Clothing & Effects, ein Blog aus Seattle mit Liebe zum Detail.
Secret Forts - A Collection of Good Things. zeigt Frühjahrs-Looks für den Gentlemen und aktuell ein Video, das das Herstellen handgenähter Schuhe dokumentiert. Samt Verletzungsgefahren.
Kein affiger Schnickschnack: beim Blackbird Blog entdeckt Mann gut gemachte Kleidungsstücke, keine modischen Experimente. Bei der Entdeckung der perfekten Lederjacke (Hemd, T-Shirt, Bademantel, etc.) wird jedes Detail wie Reißverschluss, Innenfutter oder Knöpfe mit zahlreichen Fotos gewertschätzt.
Fotos: screenshots von secretforts.blogspot.com, helloblackbird.blogspot.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • Roddy sagt:

    Sehr schön die neuen Links! Doch Du hast den klassiker vergessen: http://thesartorialist.blogspot.com/
  • modejournalistin sagt:

    Muss man den noch erwähnen?!? Dann hätte ich den Begriff "Modeblog" wohl auch erklären müssen 😉
  • parisoffice sagt:

    Nö, weil The Sartorialist ein Streetstyleblog ist und kein Modeblog 😉
    Pudri alias Mary Scherpe hatte dazu vor langer Zeit mal einen Post gemacht, der die Unterschiede erklärt. http://pudri.blogspot.com/ Und ich finde, sie hat Recht. Man sollte das nicht durcheinander bringen. 😉
  • modejournalistin sagt:

    zwinker, zwinker...
  • Nadine sagt:

    danke. hab mich auch schon immer gefragt, wo sich die guten männermodeblogs verstecken. werd ich gleich mal weitergeben 😉
  • herr von g sagt:

    Hallo AlleMann,
    endlich mal gute Neuigkeiten für Colucci-Fans: Colucci ist tot, aber es gibt vollwertigen Ersatz!!!! 🙂

    Habe in Berlin einen Herrenausstatter aufgetrieben, der die ehem. Colucci-Pullover als Eigenmarke verkauft. Gleiche Qualität und exakt das Original-Design, dafür etwas günstiger, weil eben nicht mehr Colucci gelabelt ist, sondern Alexis Men's Fashion (Europa-Center). Also mich hat das enorm erfreut.

    MFG, H.v.G.


  • Wear.de sagt:

    Vielen Dank für die Auflistung der Männer Modeblogs. Meistens wird ja größtenteils nur über Damenmode berichtet und daher ist der Beitrag wirklich sehr interessant.
  • Mode Fan sagt:

    Da hast du recht, die meisten Modeblogs findet man natürlich für das weibliche Geschlecht. Vielen dank doch für die Männer Modeblogs.
  • Moritz sagt:

    Sehr informativer Artikel. Gefällt mir. Hier noch einer:

    http://herrenausstatter-blog.blogspot.com/


  • Leon sagt:

    Und gibt es keine gute deutschsprachige Blogs?
  • Philou sagt:

    ich hab selber einen, der zumindest mal einen besuch lohnt: http://suitorial.blogspot.com/ mit live-berichten von fashion week, pitti uomo und überhaupt allen wichtigen messen. und ganz klassisch mit outfits, everyday carry und schönen bildchen zu so ziemlich allem, was das leben schöner macht.
  • Hosen sagt:

    I do not even know how I ended up here, but I thought this post was good.I do not know who you are but certainly you’re going to a famous blogger if you are not already Cheers!
  • The Modern Gentleman sagt:

    Ich weiß ehrlich gesagt auch gar nicht mehr, wie ich auf diesen Post kam – waren aber auch Perlen dabei, die ich noch nicht kannte. Deswegen, auch wenn es spät ist – danke!
  • G-Star Jeans sagt:

    Der Hut ist wirklich toll
  • Tom sagt:

    Danke für die tollen Inspirationsmöglichkeiten!

    Grüße,

    Tom


  • Ben sagt:

    Hi, cooler Artikel. Den Blog besuche ich doch direkt mal. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch mal über mich berichten würdet 🙂 Grüße von https://misterloui.com/button-down-hemd-knopf-kragen/