Perlenreich

In Düsseldorf gibt es ein Geschäft namens Perlen-Reich (mit Onlineshop!) - ich bin keine begeisterte Bastlerin und schlug bislang jedes hartnäckige Freundinnen-Angebot aus, dort Stunden mit dem Auswählen bunter Perlen zu verbringen, um anschließend Armbänder und Halsketten aufzufädeln. Und jetzt: Zu meiner großen Verwunderung ist dieses Hobby in Italien bei Stefano Gabbana und Domenico Dolce beliebt. Oder wie erklärt man sich sonst die Schmuck-Kollektion "Flirty" von D&G, die ab dem 26. März auf der Schmuck- und Uhrenmesse in Basel vorgestellt werden soll?!?
Die neuen Ohrringe von D&G
Fotos: D&G
Photo Credit: false

Kommentare

  • Corinna sagt:

    Modejournalistin, das ist der richtige Moment um ein Perlen-Plagiat-Imperium aufzubauen. Druckste Bild aus, nimmste mit, kaufste nach und dann bastelst du für uns alle 😉
  • milanoffice sagt:

    So wie ich das Fräulein Modejournalistin einschätze, weiß die nicht mal, wie man "Basteln" buchstabiert.
  • modejournalistin sagt:

    Ich buchstabiere: K-E-T-T-E-N---A-U-F-F-Ä-D-E-L-N---K-O-M-M-T---G-L-E-I-C-H---N-A-C-H---B-Ü-G-E-L-N!!!!
  • milanoffice sagt:

    Netter Versuch - aber mich kannst Du nicht täuschen. Was ist eigentlich aus der Kßchenmaschine geworden, die Du bei irgendeinem Gala-Kreuzworträtsel gewinnen wolltest?
  • Corinna sagt:

    Milanoffice, sie hatte doch schon zugegeben, dass das Kitchen-Aid-Ding nur dekorativ in der Ecke rum steht!!
  • milanoffice sagt:

    Das muss man sich also mal vorstellen! Und die soll Perlen auffädeln? Wie soll das denn gehen?
  • Corinna sagt:

    Auch wieder war.. Ich nehme hiermit meinen ersten, ßbermßtigen Kommentar zurßck. So wird ´se nicht reich werden!!
  • modejournalistin sagt:

    Hätte ich das Kßchendingsda gewonnen, hättet ihr schon mehrere Dinner-Einladungen von mir erhalten. Sorry, muss jetzt zum Markt: Zitronenpfeffer, Black Cod,...
  • modejournalistin sagt:

    Brauche dringend einen Image-Berater...
  • milanoffice sagt:

    Wenn Du Perlen auffädeln willst, gehst Du wahrscheinlich erst zum Delikatessen-Geschäft, um Austern zu kaufen...
  • modejournalistin sagt:

    milanoffice denkt praktisch.

    Übrigens: Ich esse Austern nur pochiert.


  • sagt:

    joooo man geile farben