Aguilera für Topshop

Erst ein Gerücht, das sich aber zusehends verdichtet. Christina Aguilera soll tatsächlich für Topshop eine Linie entwerfen.
4 Millionen Pfund (ca. 4,16 Mill. Euro) soll sie dafür angeblich bekommen und helfen, eine jüngere Zielgruppe anzusprechen. Ohne Worte.
Foto: aguilera.de
Photo Credit: false

Kommentare

  • Mici sagt:

    "jüngere Zielgruppe"? für Topshop?

    ja, is klar... weil die "jüngeren" sich auch alles bei topshop leisten können, is klar


  • milanoffice sagt:

    Die Strategie leuchtet mir auch nicht ganz ein. Vielleicht kostet die Aguilera-Linie dann nur die Hälfte?
  • modejournalistin sagt:

    Wie jung soll die Topshop-Klientel denn noch werden?!?