Vom Winde verweht

Ich glaub, ich mach hier heute Promi-Tag (das sind wir unserem neuen Gastautor "Peter" irgendwie schuldig).
Los geht's mit Frau Aguilera:
Das Outfit unten hätte auch gute Chancen auf "Irgendwie daneben" gehabt, aber Christina A. wollte ich mir dann doch noch für ganz besondere Gelegenheiten aufheben.
Jedenfalls macht XTina gerade ein bisschen auf Scarlett O'Hara. Anlass ist eine USA-weite Kampagne der Kaufhauskette Macy's zu deren 150. Geburtstag. Ist denen denn niemand anderes eingefallen?
Foto: Macy's
Photo Credit: false

Kommentare

  • modejournalistin sagt:

    Also ich finde das nicht "Irgendwie daneben", sondern irgendwie atemberaubend.
  • milanoffice sagt:

    Aber die Frau, Modejournalistin, die Frau! Die ist doch zum Gruseln!! ich stell mir Molly Sims in der Inszenierung vor oder Chloe Sevigny ... Aber Dirrrrty XTina?
  • modejournalistin sagt:

    A little bit tooooo much of everything: lips, make-up, hair, lashes.
  • Maria sagt:

    Frau Aguilera finde ich sehr verunglückt.
  • susiq sagt:

    ich find das gwen stefani wär eine gut wahl gewesen für dieses cover