Peter kommt in Mode

-Chefredakteur Peter Lewandowski kommentiert Modephänomene aus Männersicht. Exklusiv für Modepilot. Diesmal: Heißluftballons – die neue Galarobe.

 

Welche Frau hat nicht von ihrer Mutter den stylisch versierten, halb neidvollen Satz zu hören bekommen: “Du Kind kannst das tragen. Bei Deiner Figur.“ Dementsprechend aufgeblasen ist dann auch die ein oder andere durch die Gegend stolziert, hat mit triumphalem Blick uns Männer auf der Strasse den Kopf verdreht. Den selbigen würden wir natürlich jetzt auch wieder drehen, wenn uns eine der Damen im nebenstehenden Outfit begegnen würde. Endlich mal nicht super sexy, weiblich, feminin, nichts Aufgeblasenes, sondern Verhüllung ist angesagt im kommenden Herbst/Winter. Und wer soll das Tragen? Nicht, dass die eine oder andere Frau auf die Idee kommt, verschmitzt zur Mama zu sagen : „Muddi, das kannst Du tragen. Bei Deiner Figur….“ Ach, ich vergaß:Mariah Carey hat ja noch keine Kinder…

Fotos: Giambattista Valli (Herbst/Winter 08/09), Valentino (Herbst/Winter 08/09), Sisi Wasabi (Sommer 2009)
0 Kommentare zu
“Peter kommt in Mode”
  • Warum hacken eigentlich alle immer an den Rundungen von Mariah Carey rum? Hm. Für mich sind diese Teile ideale Gala-Outfits für Leute wie Angelina Jolie und JLo, die jedesmal einen Affentanz an Täuschungsmanövern starten, wenn sie schwanger sind.

  • Anna Wintour hasst doch Mode-Blogs. Und ein Hinweis an Düsselboy: Na, wie soll ich es sagen. Nicht Modepilot „hebt ab“, sondern wir geben uns die Ehre! 😉

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: