Februar 2020: In the mood for...

Die Tage werden länger, Energie fließt und sprießt: mehr Licht, der Anbruch eines neuen Jahrzehnts, neue Mode macht Lust auf einen Garderobenwechsel. Zwar dachte ich eben noch, dass ich genug Modisches habe fürs neue Jahrzehnt, zumindest fürs neue Jahr. Aber da machte ich die Rechnung noch ohne die Pre Fall 2020 Trunkshow von Peter Do, die übrigens nur noch bis übermorgen läuft: perfekt geschnittene Anzüge, die man auch für eine Zugfahrt, die den ganzen Tag andauert, anziehen würde. Oder aber auch für die erste Reihe bei den Haute Couture-Schauen. Denn seine neue Silhouette hat beides: Sie ist messerscharf und hat die Anziehungskraft, darin wohnen zu wollen.

Frischer, grüner, luftiger

Collage Februar 2020 Modepilot
Neuer Anzug zur Pre-Order, Blumen im Abonnement und die neuen Farbe der luftdurchlässigen Nagellacke

Frischer: Blumen im Abonnement

Keine Großhändler, keine Auktionen. Bei Bloomon kommen alle Blumen direkt aus einer der ausgesuchten Partner-Gärtnereien. Das garantiert Frische und sorgt bei allen Beteiligten für ein besseres Gefühl. Blumen im Abonnement – Das ist hier ganz einfach: Man muss nur die Straußgröße wählen. Die Bouquets werden jede Woche von Blumen-Stylisten nach bester Qualität zusammengestellt und dabei stets locker gebunden, variantenreich (Zucht- und Wildblumen) und niemals spießig, siehe Bildergalerie unten. Sie werden mit etwas Wasservorrat und in Papier und in recyceltem Karton versendet. Dazu gibt es immer eine kleine, süße Botschaft und Tipps zur Pflege der jeweiligen Blumenkomposition.
Du kannst Dir die Blumen zu einer Wunschzeit (Wochentag, morgens oder abends) versandkostenfrei alle zwei Wochen liefern lassen und jederzeit pausieren. Hier geht es zum Angebot: Blumen online bestellen >>>

Blumensträuße in den Größen 'Small', 'Medium' und 'Large'

Die Größen unterscheiden sich vor allem in der Höhe: 'Small' entspricht 45 cm, 'Medium' 65 cm und 'Large' 90 cm. Die abgebildeten Vasen lassen sich bei Bloomon auch bestellen: 20, 25 und 30 Euro.
 

Grüner: der perfekte Anzug

Bis zum 6. Februar kann man auf ModaOperandi.com noch die Pre Fall Collection 2020 von Peter Do vorbestellen. Das wäre nicht weiter wild, wenn es sich bei den Blazern, Anzughosen und dazu passenden Polo-Tops nicht um absolute Lieblingsstücke handeln würde, die es später eventuell nicht mehr geben wird. Denn bei derlei Trunkshows des Onlinehändlers handelt es sich um Aktionen, die Designern dabei helfen soll, besser zu kalkulieren. Manche der Teile gehen also bei zu wenig Bestellungen gar nicht erst in Produktion – gut für die Umwelt, unter Umständen doof für mich.
 
Peter Do gründete sein Label erst 2018, nachdem er für Phoebe Philo und Derek Lam arbeitete und 2014 den LVMH Nachwachsdesignerpreis gewann. Für mich hat er das Anzugrezept schlechthin: Hosen mit Kellerfalten (Was für eine Idee!), die sowohl schmal fallen als auch weit sind. Dazu schmale, lang geschnittene Blazer mit entweder überdimensional langen Manschetten oder mit weißer Unterfütterung à la Ann Demeulemeester mit offener Kante. Auf jeden Fall aber mit zweierlei Taillierung – je nachdem, welchen der beiden Knöpfe man schließt.

Luftiger: neue Farben beim atmungsaktiven Nagellack

Sie sind luft- und wasserdurchlässig, die Nagellacke von Nailberry mit so geannter L’Oxygéné-Technologie. Und es gibt sie demnächst in drei neuen Farben: www.greenglam.de. Vor allem der extra glossy 'Pink Guava' und der transparente 'Berry Fitz' mit feinem Glittereffekt klingen vielversprechend: frisch und saftig.
Die Lacke sind übrigens auch frei von zwölf potenziell gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffen, die in anderen Nagellacken oft zu finden sind, daruner Phthalate, Toluol, Formaldehyd und Parabene.
Nailberry new colors Modepilot
Neue Nailberry-Farben: 'Pink Guava', 'Berry Fizz', 'Pomegranate Juice' (v.l.n.r.)
Photo Credit: Bloomon, Moda Operandi, Nailberry

Kommentare

  • Thomas sagt:

    Kann man sich die Blumen aussuchen, die man gern hätte? Lg
    • Kathrin Bierling sagt:

      Hallo Thomas, Danke für Deine Nachricht und Frage!

      Die Blumen-Stylisten von Bloomon suchen jede Woche aus, was am besten zusammen passt. Findest Du nicht auch, dass alle Beispiele schön aussehen? 🙂

      Liebe Grüße, Kathrin