Top-Trends von der Top-Herrenmodewoche

Regenschauer Ă€rgern den modebewussten Mann nicht mehr. Sie gehören 2020 zum Look. Wasser, das von der Haarspitze tropft; glĂ€nzende Hosen, die am Bein kleben – nichts fĂŒr MĂ€nner, die sich bei Regen ein Taxi rufen.

Wasser ist das beherrschende Thema

Sogar Woolmark macht jetzt in SegelausrĂŒstung, mit Merinowolle!!!
Die weltgrĂ¶ĂŸte Herrenmodewoche findet halbjĂ€hrlich in Florenz statt. Also in der Stadt, in der jeder zum Italiener wird oder werden möchte. Nirgends verliebt man sich leichter ins Land der Pappa al pomodoro. Daher schmĂŒckt man sich hier auch am liebsten mit der italienischen Modemarke schlechthin: Prada.
Nicht einmal fĂŒnfzig Meter voneinander entfernt liegen die beiden StĂ€nde, die ihre Kooperation mit dem von Prada ausgerichteten America's Cup prĂ€sentieren: North Sails und Woolmark.
North Sails liegt als italienische Segelmarke, die man auf jedem Profiboot findet, nahe. Aber Woolmark?
Miuccia Pradas Sohn Lorenzo Bertelli denkt fortschrittlich und greift deshalb auf AltbewĂ€hrtes zurĂŒck: Wolle ist nachwachsend, biologisch abbaubar, atmungsaktiv, elastisch und die bislang am hĂ€ufigsten recycelte Textilfaser der Welt.
Modepilot Segeln Prada Luna Rossa Woolmark
Das Segelteam Luna Rossa Prada Pirelli in ihrer Wettkampf-Ausrüstung mit hohem Merino-Anteil
So entstand eine Hightech-AusrĂŒstung mit hohem Merinowoll-Anteil in Zusammenarbeit mit dem Wollspezialisten Woolmark. Das Poloshirt ist aus fein gestrickter Merinowolle.
Bei North Sails setzt man hingegen auf recycelte Materialien. Bereits 70 Prozent der gesamtem Produktion kann damit gestemmt werden. Daher fiel die Wahl auf die Italiener. Sie können aus 15 bereits verwendeten Plastikflaschen eine Jacke herstellen, aber auch Poloshirts, wasserdichte Windjacken, Taschen und Badehosen gehören zur Kollektion.
North Sails Modepilot Segeln Plastik plastikfrei
Allein für die Seglerjacken von North Sails werden tonnenweise Ozeanmüll recycelt.
Im Segelsport ist der Nachhaltigkeitsgedanke vorangeschritten. Schließlich sehen die Protagonisten ja mit eigenem Auge, was auf unseren Meeren los ist.
Aber der Gedanke setzt sich auch mitten in Florenz nach und nach durch. Auch wenn Kunde (und damit der HĂ€ndler) noch nicht bereit ist, mehr dafĂŒr auszugeben.
Bei ĂŒber 30 Grad trinken wir eine Wasserflasche aus Plastik nach der anderen leer, und schmeißen sie weg. Sebastian Haufellner, ChefeinkĂ€ufer bei Lodenfrey, wendet sich irgendwann an den Messe-PrĂ€sidenten und bittet ihn darum, das nĂ€chste Mal doch bitte fĂŒr wiederbefĂŒllbare Flaschen und WasserzapfsĂ€ulen zu sorgen. Er stĂ¶ĂŸt auf offene Ohren. In KĂŒrze folgt hier, auf Modepilot, ĂŒbrigens ein Bericht ĂŒber meinen Messerundgang mit Herrn Haufellner und besonders verantwortungsvoll handelnde Marken.

Herrenmode 2020

Der Wet-look lĂ€sst sich am besten mit Haaren darstellen: Die Frisur fĂŒr den nĂ€chsten Sommer, zumindest fĂŒr Werbekampagnen und den Laufsteg, sieht aus als sei man von einer Welle von hinten erwischt worden.
I go out fashion show Pitti Uomo Modepilot Herrenmode 2020
Outfit von Arys (Modelabel aus Berlin)
Das ist kurzfristig gewöhnungsbedĂŒrftig, aber nach drei Tagen auf der Pitti hat mein Auge gelernt: Wer die Haare so trĂ€gt, trĂ€gt im kommenden Sommer auch das coolste Hemd und die richtigen Trekkingsandalen.
Die Farbpalette reicht von Wasserfarben, Swimmingpool-Blau bis zu Gewitter-Schwarz. Die Materialien sehen teilweise so aus als seien sie nass (von Nylon bei MSGM bis Leder bei Salvatore Ferragamo) oder sind Wasserspiel-Muster bedruckt. Das viele Gerede ĂŒber den Ozean macht eben etwas mit uns. Gut so!
Modepilot Herrenmode 2020 MSGM Pitti Uomo
Wasserspiele bei MSGM für Sommer 2020
Marco de Vincenzo Modepilot Herrenmode 2020
Sommeroutfit für 2020 von Marco de Vincenzo mit Wellenmuster und pfützenfest gemachte Sandalen – eine Kooperation mit Superga
Herrenmode 2020 Modepilot Salvatore Ferragamo
Lederlook von Salvatore Ferragamo für Sommer 2020
MSGM Herrenmode 2020 Modepilot
Wet look von MSGM
Herrenmode 2019 Modepilot Givenchy
So sieht man bei Givenchy den Mann für nächsten Sommer
Outdoor Mode Herrenmode 2020 Heimplanet
Outfit von Heimplanet bei der 'I go out' Fashion Show der Pitti Uomo
Salvatore Ferragamo Modepilot
Nicht typisch Salvatore Ferragamo, aber typisch für die Sommermode 2020
Photo Credit: Astra Marina Cabras fĂŒr Pitti Uomo, Catwalkpictures, Woolmark

Kommentare

  • efz sagt:

    ziemlich coole Mode! HĂ€tte nie fĂŒr möglich gehalten, mal soetwas ĂŒber MĂ€nnermode zu meinen.....
    • Kathrin Bierling sagt:

      Freut mich, Danke!
  • Tim sagt:

    Also die Frisur, die Du da beschreibst ist nicht neu (macht sie nicht besser) 😉 Hat mir aber trotzdem gefallen, dein Artikel. Und Arys habe ich gleich ausgeheckt...
    • Kathrin Bierling sagt:

      Danke fĂŒr Dein Feedback, macht mir gute Laune 🙂