Strand-Set zu gewinnen: Das Blaue oder lieber das Rote?

Im April veranstaltete Barts seine erste Modenschau. Dabei ist die Marke aus Amsterdam längst groß. In den Niederlanden hängt in fast jedem Haushalt eine Mütze oder ein Hut von Barts an der Garderobe. Der Weg vom Accessoire zu einem ganzen Strandlook ist ein konsequenter, wie sich zeigt. Zu den Strohhüten und Baumwolltüchern gesellen sich nun Badeanzug und Tunika und ich komme für Euch in Kombinierlaune!
Firmengründer und CEO Bart Koene hat schon vor 25 Jahren Badeshorts selbst genäht. Das war am Strand von Südfrankreich. Zurück in seiner holländischen Heimat setzte er dann doch lieber erst einmal auf Kopfbedeckungen.
Jetzt, ein Viertel Jahrhundert später, ist die Strandbekleidung der logische nächste Schritt. Für die neue Produktgruppe nahm man sich bei Barts Zeit. Denn sie sollte dem Passform-Bedürfnis holländischer und deutscher Kundinnen gerecht werden.
Der Grund, warum hier selbst Triangel-Bikinis ausreichend Halt geben, erklärt mir Barts Ehefrau Kelly. Sie ist die Kreativchefin im Hause. Für eine perfekt sitzende Bademode haben sich die Eheleute Barts einen Lingerie-Experten dazu geholt. Doch, anders als Lingerie-Marken ihre Bademode oft umsetzen – zu verspielt wie Unterwäsche – achtet Kelly darauf, dass die Designs stets nach cooler Bademode aus Australien, ihrer Heimat, aussehen.

Barts Bikini-Set in Rot

Collage Barts Gewinnspiel Sommer Urlaub rot Modepilot
Strandset 'Rot', bestehend aus Bikini, Strandhandtuch, Hut und Tunika
Zu beiden Strand-Sets gehört jeweils ein Strandhandtuch aus Baumwolle. Es hat eine glatte Struktur auf der einen Seite und eine saugkräftige Frotteeseite (hier in Rot) auf der anderen. Beste Kombination!
Zum roten Set gehören außerdem ein einfarbiger Triangel-Bikini in Rot mit herausnehmbaren Pads, ein Strohhut und ein gestreifter Baumwoll-Kaftan als Teil des roten Sets.

Barts Badeanzug-Set in Blau

Urlaubsset Blau Tuerkis Modepilot Barts Gewinnspiel Basttasche
Strand-Set 'Blau', bestehend aus Strandhandtuch, Badeanzug, Umhängetasche und langer Kette
Das gestreifte, doppellagige Strandhandtuch hat hier türkisfarbenes Frottee auf der einen Seite. Zum blauen Strand-Set gehören außerden ein gemusterter Badeanzug in Weiß/Blau/Grün mit Quasten, eine helle Bast-Umhängetasche und eine 'Peace'-Kette mit verschiedenen Perlen und Anhängern, die perfekt zum Badeanzug passt.

Gewinnspiel:

Schreibt uns in der Kommentarfunktion, welches Strand-Set (Rot oder Blau) Ihr gern für diesen Sommer hättet. Dabei könnt Ihr gern phantasievoll und lustig sein, denn der subjektiv unterhaltsamste Kommentar gewinnt.
Teilnahmeschluss ist am Mittwoch, den 5. Juni 2019. Am Donnerstag geben wir in der Kommentarfunktion die Gewinnerin oder den Gewinner bekannt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Photo Credit: Barts Amsterdam, Collagen: Modepilot

Ähnliche Beiträge

Mai 2019: In the mood for...
Ein anschmiegsamer Halsreif, der Muskel-Shirts bürotauglich macht, dazu ein Selbstbräuner, dessen Wirkstoff vollständig aus der Zuckkerübe gewonnen wird. Außerdem in dieser Folge: Batik-Bikinis aus 90 Baumwolle; und Tropfen, mit denen Du Deine teure Foundation immer auf den aktuellen Hautton abstimmen kannst.
Weiterlesen...

Kommentare

  • Clara sagt:

    Danke das freut mich! Erste mal mitgemacht und gleich belohnt, komme nun öfter mal vorbei!
    • Kathrin Bierling sagt:

      Ihr habt es mir (wieder einmal) nicht leicht gemacht, zum Glück! Es sind wieder so toll formulierte Kommentare, dass ich gern mehr als nur ein Beach-Set zu vergeben hätte.

      Am meisten zum Schmunzeln brachte mich die letzte Einreichung von Clara. Drum soll sie das rote Set bekommen, herzlichen Glückwunsch! Und tausend Dank den anderen, großartigen Teilnehmern!


      • Clara sagt:

        In Zehenlatschen Sand aufwühlen, in Rot. Sonnenschirm aufspannen, Handtuch platzieren, in Rot. Sonnenbrille, Buch aufschlagen, in Rot. Eistruhe öffnen, Melone verzehren, in Rot. Aufs Meer schauen, Seele baumeln, in Rot. Sand zwischen den Zehen, Sand auf dem Kopf, in Rot. Nach Hause gehen, müde und schlapp, in Rot. Roten Bikini ausziehen, Blick im den Spiegel wagen, große Not! Sonnencreme vergessen, weißer Bikiniabdruck, auf Rot!
        • Lena sagt:

          32 Grad im Schatten. Und nichts anzuziehen.

          Der Strand ruft. Der Badeanzug im Schrank sieht aus wie für die Schwimmstunde bei Frau Frieser im chlorkalten Hallenbad. Wenn ich den jetzt anziehe, ist die Sommerlaune dahin. Nix sonnenwarme Haut und salzige Oberlippe, nix frisch manikürte Füße, die sich von kleinen Wellen streicheln lassen, nix Wind im Haar und Urlaub in der Brust.

          Nicht den klammkalten, schwarzlangweiligen Schwimmanzug mag ich,

          ROT möchte ich tragen.

          Sonnenuntergangsrot, Camparirot. Küssmichlippenrot.

          Dazu gut behütet und auf dem Strandbarhocker von einer freundlichen Tunika umhüllt.

          Und danach ein Schattenschläfchen auf dem Strandtuch, sandfrei, versteht sich.


          Ich wünsch mir Urlaub.

          Das Wetter passt schon.

          Das rote Set auch.


          • Jessica sagt:

            Der Urlaub steht bald vor der Tür,

            doch hab ich da kein cooles Outfit für


            Vielleicht seid ihr von Modepilot,

            mein Retter in der Not?


            Ein neues Strandoutfit,

            ja das wäre echt der Hit


            Aus dem niederländischen Amsterdam,

            das gefällt sicherlich auch meinem Mann


            Hoffentlich bekomm' ich keinen Sonnenbrand,

            wenn ich damit lieg' am Strand


            Auf dem hübschen Strandhandtuch,

            lese ich ein gutes Buch


            Im Badeanzug bedruckt mit Palmen,

            trink ich meinen Cocktail aus Strohhalmen*


            In die schöne Basthandtasche,

            passt super meine Wasserflasche


            Mit der türkisen Peace Halskette,

            strahle ich dann um die Wette


            Drum bin ich eine schlaue Frau

            Und wähle meine Lieblingsfarbe: BLAU


            * natürlich plastikfreie
            • Ute sagt:

              Ich will unbedingt das blaue Set, weil ich mich in jedes einzelne Teil verliebt habe. Kette und Tasche würde ich jeden Tag tragen, versprochen.
              • Melanie sagt:

                blau vs. rot:

                In blau wirk ich wirklich schlau,

                aber in rot schau ich aus wie ein Idiot.

                Ich wähl daher als schlaue Frau,

                natürlich die Farbe blau!

                Schick am Strand, im neuen Gewand.

                So könnt ich im nächsten Urlaub gut verweilen,

                mit euren tollen, schicken, blauen Teilen.


                • Rudolf sagt:

                  Haben erst die schwarzen ausprobiert, ein Strumpfhose die man eigentlich haben sollte. Wir sind begeistert und haben nochmal in Pearl bestellt. Weil die Srumpfhosen spitze sind!
                  • Isa sagt:

                    Blau!

                    Mar azul - cabelos loiros - olhos claros - Copacabana wird staunen...


                    • Irina sagt:

                      Rot, rot, rot sind alle meine Farben...❤️❤️❤️
                      • Ina sagt:

                        Un grand bleu - s'il vous plait:)
                        • Sabina sagt:

                          Er kratzt noch der selbstgestrickte Badeanzug aus roter Strumpfwolle damals an der Ostsee getragen...

                          Und er trocknete nie!

                          Jetzt soll es ein BLAUER sein, mit Quasten ohne Quallen und mit der Peace-Kette finde ich meinen Frieden mit Wolle jeder Art 🙂


                          • hillica sagt:

                            Das rote Set waere perfect, bin so groß da passt kein Badeanzug und ausserdem ist dieses nasse Gefühl am Bauch ... so sotag ich als rotblonde rot oder tod - jedes Teil davon mein Favorit!!
                            • Danijela sagt:

                              Ich bin im Juli auf einer Beach-Hochzeit in Griechenland. Wir feiern insgesamt 3 Tage und dementsprechend brauche ich viele Outfits. ! Das blaue Set wäre perfekt daher für diesen Anlass.
                              • Valerie sagt:

                                Red, red, wine...werde ich leise und glücklich angeheitert in meinem "kleinen roten" Ensemble summen.

                                Wenn schon nicht der Beach Body Instagrammable ist, dann doch wenigstens das Outfit!


                                Also liebe Piloten, helft ihr mir bei meiner Mission?
                                • GB sagt:

                                  Rot! Immer rot!

                                  Und weil wir hier polyglott sind: red, rouge, rood, rosu, piros....


                                  • Yvonne sagt:

                                    Blau, rood vind ik iets te opvallend. Maar blau hoort bij de zee of zwembad, waar ik dan bij lig.
                                    • Yvonne sagt:

                                      Blau
                                      • Ira sagt:

                                        Wenn ich das rote Set gewinne, stelle ich mich mit einer roten Boje an den Strand und strecke Po und Brust raus. #baywatch