November 2018: In the mood for…

Jetzt schon mal ans recycelte Weihnachtspapier denken. Denn nichts unterstreicht ein durchdachtes Geschenk so gut wie eine wohl überlegte und schöne Verpackung.

Nichts falsch machen beim Schenken kann man mit einer Handtasche von Lutz Morris. Hinter den geschmackssicheren Entwürfen steckt die Deutsche Tina Lutz, die zuvor bei Issey Miyake in Paris und Tokio arbeitete und bei Calvin Klein und Lutz & Patmos in den USA. Die Taschen werden in Handarbeit in deutschen Familienbetrieben hergestellt.

Dazu würde ein Bildband oder ein Schmuckstück aus dem Nachlass von Angelica Blechschmidt passen (Diese Weihnachten beschenke ich mich selbst!). Für kleinere Geschenke empfehle ich eine Naturkosmetik-Handcreme, die es ab November erstmals beim dm-Markt gibt. Sie kommt in einer hübsch illustrieren Farbentube.

November-Lieblinge

Wick VapoRub für den Schönheitsschlaf

Weil eine gute Haut vor allem auf gutem Schlaf beruht, ist das Kernprodukt der Kosmetiklinie ByNacht (auch von einer deutschen Gründerin!) eine Creme, die uns besser schlafen lässt. Man schmiert sie sich nichts ins Gesichts, sondern auf Brust, Hals, Nacken, Pulspunkte. Es ist eine weiße, bröcklige Creme, die durchs Verreiben samtig wird und nach Lavendel riecht: Einen kräftigen Zug davon nehmen und Gute Nacht. Gründerin Jessica Hoyer sagte noch: „Aber wirklich erst kurz vor dem Schlafen gehen verwenden.” Vermutlich, weil man sonst auf dem Weg ins Bett einschläft.

By Nacht Modepilot Sleeping Balm Online Shop

Sleeping Balm von ByNacht, über hausglanz.com

Wie auch immer. Ich habe es ausprobiert und bin am nächsten Morgen vor dem Weckerläuten aus dem Bett gesprungen. So wie es sonst Leute berichten, die auch im tiefsten Winter am liebsten kalt duschen. Ok, zu kurze Nächte mit Alkohol rettet mir der Balm nicht, aber das Konzept taugt mir. Schließlich kümmert sich unser Körper im Tiefschlaf erst um die inneren Organe, bevor er sich an die Regeneration der Haut macht. Also gilt es, diese Phase zu verlängern.

Manufactum für Mode

Sharon Berkal kenne ich noch aus ihrer Zeit beim Fernsehen. Damals arbeitete sie beim Sender Deutsche Welle. Isa und sie haben sich gegenseitig zu Beiträgen inspiriert. Das soll heute nicht anders sein. Mittlerweile hat Sharon eine eigene Agentur, ein Onlinemagazin und einen Shop – alles zusammen nennt sie: „Haus Glanz”. Ausschließlich Design und Handwerk aus Deutschland lässt sie dort hochleben und so finden sich auf ihrer Seite lauter ausgesuchte Schätze. Bitte stöbern >>>

Modepilot Hausglanz VOR Sneaker nachhaltig Deutschland Safari

Sneaker von Vor, aus einer Manufaktur in Rheinland-Pfalz, über hausglanz.com

Übrigens: Wer ein Modelabel hat, das er gern auffrischen möchte, z.B. durch eine passende Kooperation, der kann sich bei Sharon melden. Sie hat vielleicht noch andere Ideen, z.B. das Wiederaufleben lassen alter Schätze. Ihre Agentur liefert den professionellen Blick von außen an und neue Konzepte: Tel. +49-30-2096 3853

Nachlass im Norden

Am 23. November stellt der Hamburger Secondhandladen Secondella den Nachlass von Angelica Blechschmidt zum Verkauf aus. Wer hinfahren sollte, sichert mir bitte den aquamarinblauen Ring von Victoire de Castellane. Da ich verhindert bin. Aber gebt Euch Mühe, den möchten alle haben!

Er erinnert mich an mein erstes Treffen mit der deutschen Vogue-Chefredakteurin. Wir machten uns gegenseitig Komplimente für unsere Statement-Ringe, bevor wir uns auch in anderen Dingen einig waren. Daher ist er für mich ein Symbol unseres Grundverständnisses davon, wie man über Mode berichten sollte.

Wann? Vom 23. November bis zum 8. Dezember 2018 Was? Bücher, Schmuck, Mode und andere Sammlerstücke Wo? Kaufmannshaus Hamburg, Große Bleichen 31.

Samthaut durch Safran

Im Winter darf es für die Haut etwas mehr sein. Frost und Heizungsluft fordern es ein. Von Sisley Cosmetics gibt es jetzt die ‚Soin Velours‘ mit einem neuen Wirkstoff aus Safranblüten. Er hemmt die Zellkommunikation bei Zeltstress (Was bewirkt Stress, wenn die Zellen nichts davon mitbekommen?). Unterstützt wird der Wirkstoff dabei von den Pro-Vitaminen B5.

Sisley Cosmetics Soin Velours Modepilot Creme Jasmin

Reichhaltige Creme ‚Soin Velours‘ für feuchtigkeitsarme Haut von Sisley Cosmetics, über sisley-paris.com/de

Nachts sorgt ein Extrakt aus der Trichteralge für die Wiederherstellung von Wasserreserven in der Haut. Damit ist die ‚Soin Velours‘ eine 2-in-1-Pflege für die feuchtigkeitsarme Haut: Während sie tags schützt, repariert sie nachts.

Um einen Lipidmangel auszugleichen, wurden Baumwollsamen-, Macadamia- und Sonnenblumenkernöl miteinander kombiniert. Und zur Stärkung der Barrierefunktion ist ein Extrakt aus japanischen Maiglöckchen enthalten. Ob er es ist, der beim Aufschrauben des Tiegels für den Duft eines japanischen, botanischen Gartens sorgt? Für mich beginnt damit jedenfalls die Winterroutine-Gesichtspflege.

Wiederverwertung für Weihnachten

Mit Grußkarten begann es. Die Grafikdesignerin Geraldine Koppmann gründete 2013, nachdem sie einige Jahre in einem großen Medienkonzern arbeitete, ihre eigene, kleine Papeterie. Gefertigt wird alles in Deutschland, u.a. in Behindertenwerkstätten. Recyceltes Papier bildet dabei stets die Grundlage. So auch bei meinem Lieblingsdesign, dem ‚four dancing fishes‘ in Blau oder auch Goldgelb erhältlich. ‚Kissing fishes‘ hätte als Titel auch gut gepasst:

Modepilot Geschenkpapier recycling Fische Ava Yves

Geschenkpapier von Ava & Yves aus Bielefeld

Drei Bögen à 50 mal 70 Zentimeter kann man bei Koppmann direkt im Etsy-Shop für 7 Euro bestellen >>>. Passende Grußkarten und Geschenkpapiertüten gibt es dort auch. Damit sollte Weihnachten gerettet sein.

Bäckergarn für die Bescherung

Bäckergarn, so wird das dünn gekordelte Verpackungsmaterial genannt, das man eher vom Metzger und der Salami kennt. Und seit einiger Zeit auch von cool eingepackten Geschenken. Ich mag die Optik als Abwechslung zur Seidenschleife und fand bei Manufactum welches aus Baumwolle – es gibt das Garn nämlich auch aus Polyester.

Bäckergarn Geschenkband Modepilot Manufactum

45 Meter Bäckergarn aus Baumwolle, über manufactum.de

Das Bäckergarn gibt es in verschiedenen Farbkombinationen, aber auch in uni und glänzend, aber dann ist es aus Polyester. Schwarz/Weiß gilt als ‚klassisch‘.

Gürteltasche mit Goldrahmen

Mal abgesehen davon, dass die Gürteltaschen von Lutz Morris weit und breit die schönsten sind. Es sind auch die durchdachtesten. Einen Unterschied zu anderen Modellen bildet der goldfarbene Rahmen, der sich als roter Faden durch alle Taschen der Marke zieht. Er ist eine Wiederentdeckung eines alten, deutschen Handwerks und macht die Taschen stabil und übersichtlich.

Das große iPhone passt spielend hinein. Als seien die Tasche extra dafür konzipiert worden. Beim Öffnen hat man freien Blick auf die Kartenfächer – Fächer, in denen man auch Geld verstauen kann. Herausfallen kann nichts, da die Seiten mit Ledereinsätzen gesichert sind. Neben einem Handy passen mühelos eine Packung Taschentücher, Schlüsselbund und Lippenpflege in die Tasche. Gibt es etwa noch einen weiteren Pluspunkt? Yep: Wenn der Fanny Pack-Trend vorbei ist, hat man eine sehr schöne Clutch und einen sehr schönen Gürtel. Hier geht es zu Lutz Morris in den Onlineshop >>>

Maniküre-Malertube

Shea Butter, natürliche Öle, Vitamin E und Pflanzenextrakte wie jene vom Tee und der Minze (Elefantenillustration) oder vom Ingwer und Sandelholz (Eule) oder vom Salbei und der Alge (Katze) stecken in den Yope-Handcremes.

Yope Modepilot Handcreme dm Markt nachhaltig

Neu bei dm: Naturkosmetik-Handcreme von Yope, über dm.de

Neben den Handcremes wird es vom 22. November 2018 an auch Handwaschgel, Duschgel und Body Lotion im Shop-Sortiment des dm-Marktes geben (im dm-Onlineshop bereits verfügbar).

Wünschenswert: Von Yope gibt es sehr gute Putzmittel, die es auch verdient hätten, ins dm-Regal aufgenommen zu werden. Denn sie sind – nach einem Test bei mir zuhause – ergiebiger, weil z.B. streifenfrei. Und sie lassen sich zu 100 Prozent biologisch abbauen. Und(!): Sie sehen dekorativ aus:

Photo By: ByNacht, Hausglanz.com, Manufactum, Sisley Cosmetics, Lutz Morris, Secondella
2 Kommentare zu
“November 2018: In the mood for…”
  • Hey Kathrin,

    Geschenkpapier aus recycelten Materialien ist eine großartige Idee für die Weihnachtszeit!
    Auch das Bäckergarn gefällt mir für einen modernen und klassischen Look.

    Viele Grüße,
    Fabian von HoseOnline.de

  • Vielen Dank für die tollen Shop- und Beauty-Empfehlungen! Ich klicke gleich drauf los… Und ich hoffe auch, dass es die Yope-Putzmittel zu dm schaffen, das wäre doch eine tolle Alternative zum Frosch 😉

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: