Bevorzugte Sommeroutfits 2018: Folge 1

Welche Kleider pochen mit der Zeit? – Und sehen dennoch nicht nach Verkleidung aus? Sitzen sie wirklich gut und würde man einen Langstreckenflug in ihnen absolvieren wollen? Ich habe Kollektionen gesichtet und gefühlt, ich habe anprobiert und geprüft. Dafür ließ ich mir die verheißungsvollsten Looks zum Testen zusenden. In dieser Serie zeige ich jene Looks, die überzeugen konnten.

1) Baumwollkleid mit Seidensaum von Dorothee Schumacher

Es ist gerade im Onlineshop von Dorothee Schumacher >>> eingetroffen, das Midikleid ‚Effortless Modernity‘. Ich lieh mir das Press Sample: Größe 34. Dorothee Schumacher fällt groß aus, drum sitzt es wie angegossen. Genau genommen, mochte ich es gar nicht mehr ausziehen. Die Baumwolle hat so einen gleichmäßig verteilten, edlen Knitter. Das sieht gleichbleibend gut aus, egal ob man lange im Tropenhaus sitzt (oder liegt)! Diesen Baumwollstoff liebe ich auch auf der Haut. Apropos: Der Seidensaum berührt das Bein beim Gehen auf so eine unverschämt unverbindliche, sehr schmeichelnde, weiche Art. Zum Schwachwerden!

Am besten passt zum Kleid der Gürtel aus gleicher Kollektion >>> (leider nur noch in einer großen Größe verfügbar). Er besteht aus dem so genannten ‚Mother‘-Gürtel, den ich trage, und weiteren ‚Kids‘-Gürteln zum Anhängen – siehe Bilder unten in der Galerie.

Dorothee Schumacher Modepilot Botansicher Garten Kopie

Den klassischen Lederschuh, den ich dazu ausgewählte, habe ich mir neulich im Sale gekauft. Es ist das Modell ‚Tutu‘ von Tabitha Simmons. Das gibt es auch in Weiß und Rot und aktuell immer noch im Sale, z.B. bei Mytheresa und Farftech. Ich rate: zuschlagen! Denn er ist formschön bis zeitlos, hat eine perfekte Absatzhöhe und Riemen, die Halt geben, aber nicht einschneiden. Hier eine aktuelle Shoppinggalerie dazu:

Preisschild könnte ich noch abmachen…

Dorothee Schumacher Sommerkleid Modepilot Botanischer Garten Kopie

Wochentags öfter mal im Gewächshaus liegen (Trenchcoat: Drykorn)

 

 

Photo By: Sacha Tassilo Höchstetter, Dorothee Schumacher
2 Kommentare zu
“Bevorzugte Sommeroutfits 2018: Folge 1”

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: