Der Redakteurinnen liebste Kuscheldecke

Es ist Mitte Juni und normalerweise nicht der richtige Zeitpunkt, um über Kuscheldecken zu berichten. Aber! Ich schreibe gerade aus dem nasskalten Wetter Süddeutschlands heraus (15 Grad). Und! Von Donnerstag auf Freitag war ich mit einigen Moderedakteuren auf Tour mit Hessnatur: Die Reise ging ins schöne Vigilius Mountain Resort nach Meran. Als während der Präsentation auf der Terrasse des Hotels die Kälte über uns hereinbrach, kuschelten wir uns in die bereit liegenden Decken von Hessnatur. Nun könnte man sagen, dass in dieser Situation jede Decke willkommen gewesen wäre. So wie alles doppelt so gut schmeckt, wenn man nur richtig ausgehungert ist. Tatsache ist aber, dass all die Modechefs (z.B. von den Magazinen Barbara, Donna, Freundin, Maxi, Myself, Maxi, Freundin und Tush) mit allem rechneten, nur nicht damit, dass die superweiche Decke aus reiner Baumwolle besteht. 100 Prozent Bio-Baumwolle, versteht sich. Wir befinden uns schließlich bei Hessnatur!
Die Wendedecke ist aus zweiseitig gewebter, flauschig-aufgerauter Bio-Baumwolle. Wir zogen diese bereitwillig ins Gesicht und gaben sie nur ungern wieder her. Gutes kann man spüren! Und die Decke hat auch nachhaltig ein gutes Gefühl hinterlassen – ebenso wie nachhaltiges Essen es vermag. Wir vermissen die Decke. Wie passend, dass die neue Kampagne von Hessnatur unter dem Motto "Feel" steht.
Jana Gutsche Sandra Krutsch Ole Mlodzian Sabine Spieler Kathrin Bierling Wiebke Broecker
Im Uhrzeigersinn von links oben: Sandra Krutzsch (Donna), Jana Gutsche (Freundin), Sabine Spieler, Julia Zirpel (Myself), Isa Petereit (Brigitte), moi, Wiebke Broecker (Barbara), Ole Mlodzian (Maxi, Horstson). Mitte: Wiebke Bredehorst (Tush)
Für die Collage hat Sandra einen Farbfilter angewendet, weshalb die Decke darauf heller erscheint als sie in Wirklichkeit (Foto unten) ist. Es gibt sie aktuell aber auch in den Farben Orange (gerade um 40 Prozent reduziert >>>), Türkis oder Blau. Mit jeweils umgestochener Kante.
Kuscheldecke Bio Baumwolle hessnatur Modepilot
Wendedecke aus 100 Prozent Biobaumwolle von Hessnatur, circa 69 Euro
Merken
Photo Credit: Collage: Sandra Krutzsch, Hessnatur

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    Liebe Karin, das weiß ich nicht, da ich sie (noch) nicht in die Waschmaschine gesteckt habe. Sag Du es uns! War das mit Deiner Decke von Hessnatur aus aufgerauter Biobaumwolle so?
  • Karin sagt:

    Ist das eine dieser Decken, die nach dem ersten waschen leider wie Frottee aussehen?