Tom Ford Video: Dance the Catwalk!

Tom Ford zeigt es wieder allen. Während andere noch darüber diskutieren, ob man nun zu allen Schauen fahren müsse oder, ob man eine Supershow irgendwo anders (als Paris, New York, Mailand & Co.) abhalten solle, inszeniert er ein Musikvideo mit Nick Knight (ShowStudio) und Lady Gaga, in dem er seine Sommerkollektion 2016 an den Supermodels von heute, allen voran Lockenkopf Mica Arganaraz und Shooting-Star Lucky Blue Smith, und Sängerin Lady Gaga zeigt – die perfekte Mischung aus Fashion Show und Musikvideo, wie wir es uns seit Anfang der neunziger Jahre wieder wünschten als wir "Too Funky" von George Michael mit Kreationen von Thierry Mugler noch auf MTV anschauten.
Und, wenn wir ganz genau hinhören, dann stellen wir fest: Tom Ford und Nick Knight sind sich nicht zu fein, den abgemischten Song "I Want Your Love" (1978) von Chic mit Elementen von "Too Funky" zu ergänzen. Ab circa Minute 2.
Die Mode: Disco, Baby! Es geht in diesem Video erst einmal um den Spirit: ausgehfein für die Disco und dort dann auch bitte tanzen, tanzen, tanzen. So bekommen Pailletten und silbern glänzende Jacken und Röcke eine Daseinsberechtigung (und nur so!). Dabei lässig bleiben: also in jeden Look ein weites Element integrieren, z.B. weites Shirt zum engen Minirock. Dafür, dass Tom Ford uns die Disco zurückbrachte, also wirklich spürbar zurückbringt mit diesem Video, werden wir seine Patchwork-Jacken und -Röcke, gefransten Seidentops, Paillettenkleider und Cargo-Discopants im nächsten Sommer lieben!

Spring/Summer 2016 by Tom Ford, Nick Knight & Lady Gaga

Die Looks im Einzelnen...

 

Tom Ford Disco im Onlineshop

Photo Credit: Tom Ford

Kommentare

  • Eva sagt:

    Das sehe ich auch so ... die perfekte Präsentation dieser Klamotten! Tom Ford engagiert immer die richtigen Fotografen / Regisseure / Kreativen ... auf der Höhe der Zeit.