Lacoste Fashion Show New York

Flagge zeigen. Das Motto für seine Sommerkollektion 2016 fand Chefdesigner Felipe Oliveira Baptista (seit 2010 bei Lacoste) bei den Olympischen Spielen: bei den einfachen wie ausgeklügelten Grafiken der Länderflaggen. Großflächig gemusterte Ponchos und Mäntel rufen, so wie sie getragen werden, das Bild von Olympia-Siegern in uns wach, die – eingehüllt in ihre Landesflagge – das Stadion ablaufen. Zum Hintergrund: Lacoste wird 2016 in Rio de Janeiro das französische Team zum zweiten Mal (nach Sotschi 2014) ausstatten. Noch einmal Hintergrund: 1924 gewann Lacoste-Gründer René Lacoste eine olympische Medaille im Tennis.

Sommer 2016: Lacoste Fashion Show New York

Ich traf den Fashionshow-DJ Michel Gaubert, der natürlich auch für seine französischen Freunde von Lacoste die Showmusik zusammenstellte (sonst auch gern für Karl Lagerfeld). Dieses Mal orientierte er sich an Siegerhymnen: Sport, olympischer Gedanke, … Ihr wisst schon. Modekritiker Tim Blanks (früher style.com, jetzt businessoffashion.com): „I loved the music.“ Er fände eh alles gut, was Modedesigner Baptista entwerfe. „I like his work.“ Hätte Isa mit ihm gesprochen, wäre er sicherlich mehr ins Detail gegangen – die beiden haben einen Draht zueinander.

Die Schnitte folgen der Geometrie von Flaggen. Ob Dreiecke, Rhomben oder auch das horizontale „Y“ der südafrikanischen Flagge – all‘ die Linien, die wir von Länderfahnen kennen, finden sich in den Schnittmustern der Sommerkollektion 2016 wieder. Passend dazu wählt Designer Baptista typische Flaggenfarben: Blau, Weiß, Rot (Frankreich, USA, Großbritannien, Russland) und Gelb und Himmelblau (Schweden). Der Portugiese verwebt absichtlich alle Fahnenelemente miteinander, um dem Kleidungsstück eine universale Aussage zu geben – ein Anspruch, dem Lacoste seit jeher entsprechen möchte. Für die sportliche Aussage seiner Kollektion verwendet er futuristisch anmutende Gymnastiktrikots, elastische Bänder, Gummiblenden auf Reißverschlüssen, Nylon und – natürlich! – viel Baumwollpiqué (das traditionelle Material der Lacoste-Poloshirts) und Jersey.

Lacoste flags Modepilot 2016 New York

Sam Rollinson trägt ein Shirt-dress im Flaggendesign von Lacoste für Sommer 2016

 

Einlauf der Sieger: Dieser Cape-Mantel lässt sich auch als Overall tragen
Shirtdress mit Cut-outs

Einlauf der Sieger: Dieser Flaggenmantel lässt sich auch als Overall tragen

Phantasieflagge von Baptista für den Lacoste-Sommer 2016

Shirtdress mit Cut-outs

Modepilot backstage

Don’t forget to make-up your hands, Maartje!
Manrique Schimmel trägt mein Lieblingsoutfit aus der Sommerkollektion 2016 von Lacoste
Lacoste-Chefdesigner Felipe Oliveira Baptista mit seiner Frau (links von ihm aus gesehen) und mit Fashionshow-DJ Michel Gaubert (mit Bart) vor der Show im Backstage-Bereich

Don’t forget to make-up your hands, Maartje!

Manrique Schimmel trägt mein Lieblingsoutfit aus der Sommerkollektion 2016 von Lacoste

Lacoste-Chefdesigner Felipe Oliveira Baptista mit seiner Frau (links von ihm aus gesehen) und mit Fashionshow-DJ Michel Gaubert (mit Bart) vor der Show im Backstage-Bereich

Fliegerelemente: Der Inspiration nicht genug, baut Baptista auch Reminiszenzen an die Fliegerei (Hintergrundwissen: Sein Vater ist Pilot) in seine Flaggenkollektion ein und das auf raffinierte Weise: Aus einem Overall wird mit dem Öffnen von Reißverschluss und Knöpfen ein Cape-Mantel. Siehe Bild in der Galerie oben! Ballonseide aus Nylon bestimmt Overalls, Capes und Jacken, die sich mit eingebauten Riemen wie ein Rucksack auf dem Rücken tragen lassen. Auch Abendmode lässt er aus diesem federleichten, fließenden Stoff über den Laufsteg laufen, silbrig glänzend (das grüne Galakleid ist eine Punktlandung). Das erinnert uns an die Rettungsfolien, wie wir sie von der Lala Berlin Fashionshow im Sommer kennen. Dort waren sie Geschenke an die Gäste, damit sie beim Dinner im Freien nicht frieren – wir versuchten uns auch in Rettungsfolie-Abendmode damals, drapiert, anders >>>

 

Modepilot Lacoste New York 2016

Heute an Model Maartje Verhoef in den NYC Spring Studios gezeigt: das grüne Abendkleid für Sommer 2016

 

Schuhwerk: Zu allem, zu wirklich allem, ob Shorts, Baumwollkleidchen oder Abendrobe, werden Badelatschen mit dicken Gummisohlen getragen. Also zumindest sind sie die Vorlage für die Plateau-Pantoletten, die sehr modisch daher kommen und vor allem Bein-streckende und bequeme Sommersandalen sind.

Wandelbarkeit. Auch bei den Accessoires hatte Baptista einen kreativen Lauf: Shoppingbeutel = Handtasche. Zusammengeklappt ergeben die Totes (oft zweifarbig), kombiniert mit einem breiten Riemen, eine Umhängetasche, die sehr cool aussieht.

 

Lacoste handbag tote versatile Modepilot Runway 2016

Shopper und Umhängetasche in einem: Model Ine Neefs trägt die neue Tasche von Lacoste

 

Photo By: Modepilot, Catwalkpictures

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: