London Collections Men: TOPMAN DESIGN Fall Winter 2014 / 2015

topman-aw14-047.JPG
Am gestrigen Montag zeigte TOPMAN DESIGN seine Kollektion für kommenden Herbst Winter 2014 und setzte mit dieser auf einen modern übersetzten Fisherman's Chic. Entsprechend des klassischen Bildes der Arbeiterkluft vertraute man auf grob gestrickte Rollgragen-Pullover, ultraweite Hosen und Mänteln, die teilweise so groß ausfielen, als handele es sich um aufgetragene Kleidung eines Jungen aus Englands Arbeiterklasse Anfang des 20. Jahrhunderts.
Besonders die enorm hochgeschlossenen Krägen der Pullover zogen sich durch die gesamte Kollektion. Teilweise wirkte es gar so, als könnte man das Kinn weit darin vergraben. Auch die Mäntel aus PVC beschichteten Materialien erweckten den Anschein, als habe uns das Designteam ein apokalyptisches Unwetter prognostizieren wollen.
Sei's drum - Hamburger werden diesen Stadt-Chic lieben!
topman-aw14-001.JPG
Photos & Video: PR Germany, TOPMAN DESIGN
Photo Credit: false

Kommentare

  • April sagt:

    Entschuldigung aber: Ohren?! Beeindruckendes Casting!
  • Niklas sagt:

    Hatte den gleichen Gedanken wie "April" - liegen Segelohren auch im Trend? Oder war das einfach nur die konsequente Weiterfuehrung des Wasser- und Seemotivs?
  • Jérôme sagt:

    Hey Ihr zwei,

    und wie findet Ihr die Kollektion? =)


  • C sagt:

    hat eigenltich irgendjemand die runway collection je zum kaufen gesehen?fällt mir grad so spontan auf.
  • Chael sagt:

    Some strong pieces (light blue suit, coat), but also some fails (pieces too close to Oliver Twist). My verdict: half-baked.
  • tim sagt:

    Sind Segelohren jetzt das Ideal für´s modeln?