Paris Fashion Week: Giambattista Valli

Im Juni dieses Jahres habe ich den Brautstrauß auf der Hochzeit meiner besten Freundin gefangen. Und jetzt weiß ich auch, wen ich (am besten noch vor der Sommerware-Auslieferung) heiraten möchte: Giambattista Valli. Keiner versteht mich besser.
Seine Mode ist: sexy, erwachsen, spielt ganz vorne mit, sinnlich, aufwendig gearbeitet, schmeichelnd und elegant. Auch für Sommer 2014 – siehe Bilder.
Der 47-jährige Designer stellte in Paris jetzt sein erstes Buch vor, das vom 22. Oktober an auf Amazon verfügbar sein wird. Darin lässt sich sehr schön nachblättern und nachlesen, woher der Italiener seine Inspiration nimmt, wo er für seine romantische Ader schöpft, was ihn antreibt und so gefühlig bleiben lässt: seine Liebe zur Kunst (er schloss an der Kunstakademie in Rom), seine Faszination für die stolze Römerin, sein Sinn für Oberflächen und Formensprache, seine Liebe zum Detail. Viele Nahaufnahmen sind in dem 392-Seiten-starken Bildband zu finden. So stehen prachtvolle Rüschen-Arrangements neben entsprechenden Blumenbouquets.
"Zeichnen ist meine Medidation," schreibt er und es folgen seitenweise seiner Modezeichnungen mit Alienköpfen auf Modelkörpern – man möchte sich seine Wände damit tapezieren! Und man möchte sich in Valli hüllen, vor allem in die goldfarbenen Kleider und in die schwarz-weißen, rot-weißen, grau-Veilchen (Motiv: Stiefmütterchen) und ...
giambattista_valli_ss14_0018
Photo Credit: false

Kommentare

  • Birdy & Bambi sagt:

    Es sit eine gute Mischung aus sexy und klassisch... es sind wirklich ein paar wunderbare Stücke dabei!

    Liebe Grüße von der -fatcatconnection-

    Birdy

    Ps: today is world vegetarian day;-)

    http://lasagnolove.blogspot.de/2013/10/world-vegetarian-day.html


  • Amanda sagt:

    Wow! sieht klasse aus!
    http://thefashioncanyon.blogspot.de
  • Andrea sagt:

    Fantastico!
  • efz sagt:

    Waren alle Models fertig angezogen? Schon schön, und auch sexy, und auch erwachsen, aber.....