Gewinne: Lightscape von Ulrich Lang

Wie versprochen... Während Parfumeur Ulrich Lang den Modepilot-Sommerduft zusammenstellt (ein Mischung aus Rosen, frisch gebackenem Kuchen, Meerluft, fettfreier Sonnenmilch und ausgelatschten Converse Chucks), dürfen wir Euch einen seiner neuesten Düfte, Lightscape, schenken. Mit dieser Kreation war er neulich für den Duftstar nominiert.
Lightscape-Ulrich-Lang-Modepilot
Bei Lightscape handelt es sich um einen leichten, unaufdringlichen Duft, der dennoch einzigartig ist, eben ein Nischen-Duft (ganz wichtig: wer möchte schon riechen, wie andere?). Die Kombination: Alpen-Veilchen, angenehme Iris (!), Rose, Galbanharz, sizilianische Zitrone, abgefedert von holzigen Noten. Alles in einem Flakon, der eben so leise wie überzeugend ist. Auf der Verpackung sieht man ein Motiv der Amsterdamer Fotokünstlerin Elspeth Diederix. Wert: circa 95 Euro.
Was man tun muss, um Lightscape zu gewinnen? Schreibt uns in der Kommentarfunktion, wonach der deutsche Sommer riecht und vermeidet dabei das Wort "Regen". Wir ermitteln den Gewinner am Donnerstag wie immer rein subjektiv. Be creative!
Foto: Ulrich Lang
Photo Credit: false

Kommentare

  • Regina sagt:

    Der deutsche Sommer riecht nach November. 🙁
  • ani sagt:

    Neee, Regina, das ist mir zu pessimistisch: http://www.youtube.com/watch?v=_0bBAd7PTQk JETZT IST SOMMER!!! Für mich riecht der auf jeden Fall nach frisch gemähtem Gras und natürlich Rhabarber* (die schießen ja momentan beide wie verrückt), nach den Teerosen auf der Terrasse und einem leichten Lagerfeuergeruch. Und das ein oder andere Mal riecht die Luft auch wie reingewaschen 😉

    * Der Rhabarbar übrigens am liebsten im Kuchen mit Baiser obenauf: Nom nom nom 😛


  • Carrie sagt:

    Der deutsche Sommer duftet nach der Sehnsucht nach Sonne und Strand.
  • Kath sagt:

    Für mich riecht der Sommer nach warmer Erde, Heu und See... Und sonnencreme 🙂
  • Christiane sagt:

    Der Sommer riecht für mich nach grüner frisch gemähter Wiese 😉
  • Julian sagt:

    Rilke ist tot Leute.

    Sommer riecht nach trocknendem Regen auf dem Asphalt, nach erhitzten Adidas-Badelatschen der sich mit dem Geruch von Bier und Schweiß an der Supermarktkasse vermischt. All das überdeckt mit Rosenwasser von Santa Maria Novella, dass ich immer und überall mit mir trage.


  • Charlotte sagt:

    Frisch gemähten Rasen, aufgeblühten Rosen und warmen Asphalt
    Jedenfalls in meinem kleinen Park hier in Charlottenburg - hoffentlich bald!
  • Claudia sagt:

    Der deutsche Sommer riecht nach Grillfete, frisch gemähter Wiese, Schwimmbad und Sonnencreme...

    und wenn ich in der Nähe bin, nach Infusion de Fleur d'Oranger.. aber vielleicht bald nur noch nach Lightscape! 🙂


  • Kerstin Lück sagt:

    der Geruch des kurz bevor stehenden Sommer beginnt mit Maiglöckchen in der U-Bahnpassage, entwickelt sich zu Verveine von meinem Balkon und hofft auf die Sandelholzgrundnote des Fächerwedelns bei Hitze in einer Julisommernacht.
  • Chrissy sagt:

    Mein Sommer riecht nach Flieder und Linde und Rhododendron und nach nassem Hund. 🙂
  • Lara sagt:

    Der Sommer riecht nach frisch gekochter Erdbeermarmelade, die meine Mama aus den im letzten Sommer geplückten und eingefrohrenen Erdbeeren macht und dann das ganze Haus danach duftet.
  • Sabine Bolea sagt:

    Free earth
  • Angelina sagt:

    Mein Sommer riecht ("duftet" finde ich noch schöner!) besonders am Morgen nach frischem Grün, nach Rosen im Garten, nach Kaffee unterm

    Pavillon und manchmal (hoffentlich!)auch nach

    Sonnenöl


  • Elke sagt:

    Mein Sommer riecht nach Erdbeer Kuchen
  • Janet sagt:

    nach Herbst
  • Irmi sagt:

    Der Sommer riecht nach frischem Grün.
  • Andreas76 sagt:

    Der deutsche Sommer riecht momentan nach Raps.
  • Theresa sagt:

    Der Sommer riecht nach Neuanfang...
  • Andreas Boehm sagt:

    Wenn Frust über das Wetter riechen kann. Ja dann, genau so riecht es derzeit überall!!!
  • thomas sagt:

    er duftet
  • claudia sagt:

    Der Sommer duftet nach Wiese,Blumen,Sonnencreme und Meer
  • Claudia sagt:

    er riecht nach Wind
  • Gabriele sagt:

    Dieser Sommer riecht nach Spannnung - einfach mal anders.
  • Silvia sagt:

    Für mich riecht der deutsche Sommer nach Meer und Algen, gegrillten Garnelen und salziger Luft. Die Erdbeeren verströmen ein herrliches Aroma und wollen zu Erdbeertorte und Eis verarbeitet werden. Der Spargel mit seinem einzigartigen Geschmack möchte mit edler Soße unseren Gaumen erfreuen. Die Pfingstrosen öffnen ihre üppigen Blüten und bringen mich in Verzückung, umschwärmt von den fleißigen Bienen, die Linden blühen und duften nach Sommer! Ja, ich kann ihn reichen,

    hören und schmecken, er ist auf dem Weg!


  • Beate sagt:

    wie der deutsche Sommer riecht weiß keiner, denn er fällt dieses Jahr aus !
  • frederike sagt:

    frisch gemähtem gras
  • Corinna sagt:

    Momentan riecht der Sommer toll frisch, da mich keine grillenden Nachbarn vollqualmen.
  • Janka Doblinger sagt:

    Wie Vorbereitung auf Winter
  • Stefan sagt:

    Es riecht nach Kälte
  • Volker Moench sagt:

    In diesem Jahr riecht der Sommer bisher nach feuchter Erde in von Nässe schwangerer, grauer Luft.
  • Maren sagt:

    Der deutsche Sommer riecht nach Aprilwetter
  • Frank sagt:

    er riecht nach Aufregung ja fast schon Revolution.
  • Sina sagt:

    nach Schimmel, Mehltau und Pilzen *lol*
  • Susann Hoppe sagt:

    Der deutsche Sommer riecht nach Flughafen, man muss einfach nur noch weg.
  • Inge sagt:

    er riecht nach Sonne, Meer und Strand
  • Kathrin Schneider sagt:

    Mein Sommer riecht fruchtig nach Ananas , Melonen und Erdbeeren ...ein Hauch von feinem Männerparfüm ...
  • Eva sagt:

    Im Moment nach Miesepeterigkeit aber es gibt auch Hoffnung
  • Karin sagt:

    Der deutsche Sommer riecht modrig feucht und kühl!
  • Dietmar sagt:

    Der deutsche Sommer riecht nach Hoffnung auf die wärmste und schönste Jahreszeit. Ausgefüllt mit langen sonnigen Tagen, ausgiebiger Erholung am Meer und Strand, schönen Spaziergängen im Mondlicht und duftenem Wiesengras. Das Zirpen der Grillen, dem Surren der Bienen und Mücken, wenn man gerade sein Bier beim Grillen genießt. Aber die Hoffnung auf einen schönen deutschen Sommer stirbt bekanntlich zuletzt.
  • Sabine sagt:

    Wie der Sommer riecht weiß ich nicht, da ja erst seit gestern meteorologischer Sommer ist. Das Jahr riecht bis jetzt zumindest nach frisch gemähtem Gras und frischer Erde
  • Chael sagt:

    Nach der feinen Zitronennote eines guten Weißbieres.
  • Dieter sagt:

    Der deutsche Sommer riecht nach Grillen und Party
  • Caroline sagt:

    Der deutsche Sommer trägt den Duft der Unbeschwertheit und Fröhlichkeit. Etwas, was den Menschen im Winter in Deutschland völlig fehlt - deshalb vermisse ich den Sommer dieses Jahr ganz besonders.
  • silinda sagt:

    Für mich riecht der Sommer nach Blumenduft und Lebensfreude
  • Sarah Tauber sagt:

    nach Blumen, nach frischer Wiese, nach Früchten 🙂
  • Heike sagt:

    Der deutsche Sommer duftet nach Schweiß in einer Sauna und an anderen Tagen nach Blumenwiesen und Morgenntau!
  • haupp sagt:

    Nach Holunder, Wiese und Asphalt.
  • franzel sagt:

    Basilikum, alte Bücher, Sahne
  • Gaby sagt:

    Der deutsche Sommer riecht nach feuchten Grillfesten
  • Doris sagt:

    Der deutsche Sommer riecht nach frisch gemähtem Gras, gemischt mit einer Brise Meeresluft und einem Hauch feuchter Erde,der die Vitalität des Lebens wiederspiegelt.
  • Rita sagt:

    Nach Sonne und Erdbeeren...
  • Sabine sagt:

    Bei uns vor der Türe blühen die Akazien - so riecht der Sommer. Und wenn erst die Sonne wieder zum Vorschein kommt, riecht alles nochmal viel besser.
  • Simone sagt:

    nach Sonnenschein und Grillspaß
  • nelli sagt:

    Für mich riecht er dieses Jahr nach Liebe, in der Hoffnung dieser mit dem dem Duft zu begegnen:)
  • Birgit Böhme sagt:

    Der Sommer riecht nach Blumen, Sonne und gute Laune 🙂
  • Nadja Hirsch sagt:

    hoffentlich noch nach viel Sonne
  • steven k. sagt:

    Dieser Sommer riecht nach Erholung, Fußball und Sonne
  • Chris sagt:

    Deutsche sommer riecht nach Heu, Strand und Sonne
  • Francesca sagt:

    der sommer hier riecht nach Konfetti....vom Wind getragen über all unsere Köpfe hinweg. Nach der hüpfenden Masse an Menschen mit der wir zum brodelden Takt der Musik Richtung Himmel hüpfen...
  • Nicole sagt:

    heute riecht er ganz besonders nach Gras (nicht, was ihr denkt .... ) heute haben wohl ALLE hier ihren Rasenmäher böse gemacht und es duftet total super 🙂
  • katrin sagt:

    Nach leckeren Grillwürstchen 🙂
  • Andrea sagt:

    nach feuchter Erde
  • Leymann sagt:

    Der Sommer riecht nach frisch gechnittenem Gras, Jasmin, Heu, blühendem Lavendel, nasser Erde nach einem sommerlichen Gewitter, nach Rosen, die nun endlich anfangen zu blühen, nach Grillkohle, nach Kräutern, wie Salbei, Rosmarin, Minze und Oleander,
  • Helena sagt:

    Der "deutsche Sommer" riecht nach frisch gemähtem Rasen, Wasser im Fluss, frischem Waldboden, Wildblumen, einfach herrlich 😉
  • Olaf sagt:

    heute riecht er, wie Sommer riechen soll - nach Blumen, Rasen und guter Laune .... ausser, wenn man im Stau hinter einem Bio-Müllauto stand ... wie ich heute morgen, mir ist immer noch schlecht ....
  • Margot sagt:

    nach ich-muss-dringend-was-für-die-Figur tun mmmmmpffffff
  • Karin sagt:

    der deutsche Sommer sollte nach Wiese duften
  • Marga sagt:

    nach Herbst
  • Darina sagt:

    nach Gewitterluft
  • ludmilla sagt:

    für mich riecht der Sommer nach einer wunderschönen Rose .
  • Kleopatra sagt:

    Der deutsche Sommer riecht nach Erdbeeren, Rhabarberkuchen,Wassereis, gegrillter Currywurst und ganz viel Romantik!
  • Mario sagt:

    Für mich als Zugezogener (aus dem Land, wo die Zitronen blühen) riecht der deutsche Sommer nach Holzkohle, Bier, frisch gemähten Reihenhausgärtchen und Lack vom Streichen der hohen Gartenzäune.

    An touristischen Sammelstellen auch nach verschwitzten Socken aus abgelatschten Birkenstocksandalen.

    Am meisten aber riecht er jetzt nach Erlösung und Aufatmen nach dem langen Winter, Che belloooooo:)


  • Thomas sagt:

    Der Sommer riecht nach Sonnenöl!