Darüber müssen wir sprechen: bauchfrei.

Das machen wir doch nicht ernsthaft mit, oder? Bauchfrei ist ja sowas wie ein Mikro-Trend für Sommer 2013, aber Ihr Lieben - da setze ich aus. Die Variante oben bei Phillip Lim ist eh indiskutabel, aber auch so was Harmloses, wo man nur den Nabelansatz sieht, weil T-Shirt-Bündchen und Hosenbund leicht auseinander klaffen, ist für mich zu Mitte 90er. Und maximal an Teenagern zu ertragen. Und überhaupt: Gibt es nicht einfach Trends, für die man - Figur hin, Six pack her - mit fast 40 zu alt ist? Ich finde schon.
Foto: catwalkpictures.com
Photo Credit: false

Kommentare