Ihr habt eine Frage an Donatella Versace?

Schreibt uns Eure Fragen – wir twittern heute um 19.30 Uhr mit ihr. Und Ihr könnt live dabei sein auf unserer Twitter-Seite: twitter.com/modepilot
Ich werde Donatella nach ihrem neuen Onlineshop befragen und, was die Deutschen hier am meisten kaufen. Wollt Ihr nicht auch wissen, in welchem Land die scharfen Netzstiefel den hĂśchsten Absatz haben? Wie ist die Retourenquote der sparsamen Deutschen im Vergleich zum Ausland?
Und, was kauft sich die italienische Modemacherin und Schwester des MarkengrĂźnders Gianni Versace eigentlich selbst online?
Photo Credit: false

Kommentare

  • Jeppa sagt:

    Ein Bild von dieser Gruseltante sollte an jeder Schlafzimmerwand hängen. Dann einfach bevor man kommt kurz auf das Bild gucken und es kann noch liev länger gehen mit dem Sex. Die Betonung liegt auf "kurz". Längeres Betrachten dieser Gruselfresse verursacht dauerhafte Impotenz.
  • parisoffice sagt:

    MJ, was hat sie denn nun gesagt? Erzähl mal!

    Außerdem waren alle Fragen ernst gemeint!


  • modejournalistin sagt:

    Ihr seid mir ja eine echte Hilfe!
    Ich nehme jetzt nur noch Fragen entgegen, die ernst gemeint sind und auf Englisch formuliert werden. Danke!
  • visu sagt:

    Muss mich prinzipiell meinem Vorredner anschließen... Die Herrenkollektion ist schon sehr speziell. Aber solange es Männer gibt die das tragen 🙂 Mich würde interessieren, was sie tut wenn sie nach Inspiration sucht.
  • H-C sagt:

    Ob sie ihre Männerkollektionen wirklich ernst meint.
  • parisoffice sagt:

    Wirklich? Dann frag doch bitte mal, wie häufig sie zum Friseur geht, denn bei Ihr sieht man nie einen herausgewachsenen Haaransatz bei der blonden Mähne. Das ist schon sehr beeindruckend.