Mein Kenzo-Pulli light

....den Tiger finde ich auch super, aber ich kann ja nicht alles kaufen - und so ist es unter anderem (ja, es gibt noch mehr....) das kuschelige Sweatshirt geworden. Hallo 80er!
P.S. Am allerbesten finde ich übrigens das Papier, in das bei Kenzo eingewickelt wird....
Fotos: Mainlandoffice/Modepilot
Photo Credit:

Kommentare

  • Anna im Wunderland sagt:

    Ich muss gestehen, dass ich Pullis mit derart markantem Logo nicht gut leiden kann. Das erinnert mich zu sehr an Teeniezeiten, in denen man bestimmte Markenklamotten tragen musste, um dazuzugehören...
  • Horst sagt:

    Kenzo hat mittlerweile den Charme von Ed Hardy.
  • mainlandoffice sagt:

    ....und weißt Du was, Horst? Ich finde mittlerweile Von Dutch und Ed Hardy wieder richtig cool!
  • auchmilan sagt:

    au jaaaa!!! mainlandoffice in ed hardy inklusive tattoo.... kann ich schon im geiste sehen 😀
  • Horst sagt:

    von dutch hatte ich völlig verdrängt 🙂 jetzt ist es wieder da, mist.
  • Bonnie Parker sagt:

    Mainlandoffice denkt einfach an die Zukunft:) Man muss doch irgendwie das Thema :"Was hat mich denn da geritten?" auch nächstes Jahr fortführen:)
  • So weit die Schuhe tragen Hauptsache designed | So weit die Schuhe tragen sagt:

    [...] T-Shirts. Ganz einfarbige sind mir einfach ein Graus. Es reicht mir schon, wenn die meisten Pullover, die wirklich schön sind, meistens einfarbig sind. Aber ein gut designtes T-Shirt findet immer [...]