Klauen oder kaufen?

Es gibt wenig Schmuck, den ich gut finde, und schon mal gar kein Modeschmuck, nichts Schräges oder "Witziges". Komisch, dass mir dann dieser Ring von Maria Nilsdotter gar nicht mehr aus dem Kopf geht. Mit Vogelklauen. So gothic irgendwie. In Gold, wie gezeigt, kostet er circa 2.250 Euro, in Silber dann erschwinglicher für etwa 360 Euro.
Die Schwedin ist übrigens Central Saint Martins Absolventin und macht seit 2007 ihre Schmuck-Linie, die oft mit "düsteren" Elementen wie Knochen oder Fledermäusen spielt. Zu kaufen gibt es das alles u.a. auf ihrer Website.
Fotos: marianilsdotter.com
Photo Credit:

Kommentare