Paris - das Beste zum Schluss: Kenzo

Ich finde diese Kollektion allein schon deswegen gelungen, weil es einerseits Kenzo ist, andererseits aber eben auch weiter entwickelt. Mitunter hätten Leon/Lim ruhig noch ein bisschen mehr in die Vollen gehen können, aber so ist es auch schon eine weitere frische, sportswearige Linie mit ein bisschen Safari, ein bisschen Folklore, maskulinen Elementen und natürlich Prints, Prints, Prints.
Fotos: catwalkpictures.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • Maike sagt:

    Mensch mensch, da wird an der Marke ja ordentlich geschraubt. Sehr schön!