30 Jahre Stone Island

Ein Highlight aus Florenz hätte ich dann doch noch - und zwar die Ausstellung Stone Island 30. Ich bin erklärter Fan der italienischen Outerwear-Traditionsmarke, aber nicht nur deswegen beeindruckte die Werkschau aus Anlass des 30. Geburtstags. Die Inszenierung in der Florentiner Stazione Leopolda ist einfach komplett gelungen und zeigt anhand von 200 Archivteilen, was Stone Island Chef Carlo Rivetti und damals noch Massimo Osti sich haben in Sachen Funktion und Design einfallen lassen. Das ist ein Muss, leider läuft das Ganze nur bis zum 7. Juli - wäre aber definitv eine Reise in die Toskana wert (kann man mit einem Besuch im Gucci Museum verbinden).
Fotos: Stone Island
Photo Credit: false

Kommentare