Gewinnspiel: sechs Coccinelle-Taschen

Weil Coccinelle die Modepilot-Leser liebt, dürfen wir sechs Modelle unsere Lieblings-Unhängetasche verschenken: eine in Weiß/Schwarz/Rosé, zwei in Pink/Rosé/Schwarz, eine in Pink/Orangerot/Schwarz und zwei in ganz Pink (ohne Foto). Maße: 19 x 13 x 4 cm. Gesamtwert: 714 Euro.
Photo Credit: false

Kommentare

  • Claudi sagt:

    Bei mir ist es ebenfalls bei der Tasche ganz in pink Liebe auf den ersten Blick.

    Kombiniert würde sie mit einer engen Jeans und meinem über alles geliebten Paulchen Panther-Shirt. So hätte ich zumindest subjektiv das Gefühl, meine Jugend sei ein Stück zurückgekehrt und ab einem gewissen Alter sind solche Gefühle einfach unbezahlbar 🙂


  • Darina sagt:

    die ganz pinke Tasche zu Shirt und Jeans
  • Dominique sagt:

    Ich würde die Tasche in komplett pink nehmen und die mit einer engen Jeans, einer creme-farbenen Bluse und schwarzen Pumps kombinieren. Dazu ein hoher Dutt, eine coole Sinnenbrille, hübscher Schmuck und pinker Lippenstift, dann wäre mein Outfit perfekt!
  • Mira sagt:

    Ich hätte am allerliebsten das pinke Modell.

    Da würden dann größentechnisch auch perfekt neben den üblichen Notwendigkeiten meine Karteikarten hineinpassen, mit denen ich an einem sonnigen Tag in der drohenden Klausurphase hoffentlich einmal aus der Lern-Hölle in der Bibliothek fliehen kann.

    Mein Outfit würde dann vermutlich aus fransigen Jeansshorts, einer lockeren, hellen Bluse und meinen ausgelatschten und heißgeliebten Chucks bestehen. Ziemlich langweilig, ich weiß, aber so fühlt man sich letztlich ja doch am wohlsten.

    Die Tasche wäre hingegen dafür natürlich der passende Bruch zum schlichten Outfit und würde mir auch bei Regen ein glückliches Grinsen ins Gesicht zaubern 😉


  • Nadia W. sagt:

    Die Tasche ist perfekt, damit ich mich nach einem langen Ausritt im Wald mit meinem Pipi-Langstrumpf-Pferd Emilia, wie eine Königin fühlen kann. Ich tausche mein schlammig gewordenes Reitoutfit mit einem sportlichen Blue-Jeans-Look, hänge mir einen Kurzblazer im Marinelook über die Schultern und kombiniere dazu die Pink-/Rosé-/Schwarzfarbene Tasche. Dadurch habe ich stilvoll endlich immer alles griffbereit und muss nicht mehr lange in den Untiefen meiner Big-Size-Tasche rumwühlen. Mein Pferd würde dann bald neidisch werden, da ich seltener in Reitklamotten erscheine, weil ich um nichts in der Welt Schmutz an die Tasche bringen möchte.
  • Tiari sagt:

    Mir hat es die Tasche Weiß/Schwarz/Rosé angetan. Tragen würde ich sie optimalerweise zu meinem kleinen Schwarzen, um das ganze etwas aufzulockern 😉

    Bislang habe ich in der Größe nämlich nur eine schwarze Handtasche, was zusammen mit einem schwarzen Kleid nicht so wirklich Eindruck macht.

    Der Kauf einer anderen wird durch meinen zuverlässig anspringenden Luxusdetektor verhindert, weil ich mich in jedem Laden auf den ersten Blick in eine Handtasche verliebe, die sich dann garantiert als eine der teuersten rausstellt. Die ich mir nicht leisten kann. Nur bin ich dann so verliebt und fixiert, dass ich von den billigeren keine mehr will, und gehe (mal wieder) ohne Handtasche nach Hause.


  • Lena sagt:

    Ich hätte so gerne eine der Taschen!

    Warum? Weil die Tasche vermag, was derzeit kein Mann schafft: ich hab Schmetterlinge im Bauch und eine dümmliches Grinsen im Gesicht.

    Das ist doppelt hart, weil derzeit alle (wirklich ALLE) meiner engen Freunde frisch oder immer noch glücklich verliebt sind. Ich freu mich für jeden Einzelnen, aber dauerhaft dümmlich grinsen würde ich auch gerne.

    Tragen würde ich die Tasche eigentlich zu allem: Shorts & T-Shirt, Rock & Jeanshemd, buntes Sommerkleid...

    ich würde mich über eine Tasche in Pink/Rosé/Schwarz oder über eine in Weiß/Schwarz/Rosé freuen!

    Liebe Grüße ins Cockpit!


  • kiiiyiii sagt:

    ich haette gerne die pink-rose-schwarze tasche, bitte 😉
    wieso gerade die? weil ich es liebe, meine schwarz-grau-weiss gehaltene garderobe mit farbtupfern aufzulockern.
    pink steht schoen im kontrast mit meinem roten ara red lippenstift.
    rose ergaenzt sich gut mit dem BHX nagellack und schwarz? um meine augen zu betonen? das muesste ich mal ausprobieren ; )
  • Miri sagt:

    Wow - was für eine tolle Tasche! Mir gefällt das Modell in Weiß/Schwarz/Rosé besonders gut.

    Wie ich meinen neuen ständigen Begleiter kombinieren würde? Schaut Euch das am besten hier an:

    http://i1072.photobucket.com/albums/w376/nele121/Coccinelle_Modepilot.jpg


    Liebe Grüße
  • Daniele sagt:

    Dank meiner Freundin weiß ich überhaupt, was Modepilot ist.

    Leider kann ich (trotzdem) nicht mit Ídeen glänzen, wie ich die Tasche tragen würde aber ich weiß, dass meine Freundin sich sehr über die Tasche in der Farbe Pink/Rosé/Schwarz freuen würde.

    So wie ich sie kenne, zieht sie dazu ihr luftiges weißes Sommerkleidchen und flache Schuhe an. Meistens trägt sie knalligen Nagellack und offene Haare. Genauer könnt ihrs von einem Mann nicht erwarten 🙂

    Würde mich freuen, ihr dieses Geschenk machen zu können und hoffe, dass sie hier nicht schon selbst mitmacht oder das liest 🙂


  • Danijela sagt:

    Hallo Modepilot-Team!

    Die Tasche in Pink/Rosé/Schwarz ist mein absoluter Favorit. Den perfekten Tag mit eben dieser Tasche habe ich auf meinem Pinterest-Board für Euch veranschaulicht.

    Schaut doch mal dort vorbei! 🙂


    http://pinterest.com/myjungle/one-fine-day-me-and-coccinelle/
  • Isabell sagt:

    Wie gerne hätte ich diese Tasche!!

    Da ichs mit dem beschreiben nicht so habe, zeige ich euch auf diesem Weg meine Vorstellungen:

    Ich trage das tolle Pink zu einem Lächeln und:

    http://www.net-a-porter.com/product/188787

    und

    http://www.net-a-porter.com/product/188864

    sowie

    http://www.net-a-porter.com/product/182647


    hoffe es gefällt euch!

    Die Tasche wäre mein Sommeraccessoire für meinen bevorstehenden Italienurlaub!!

    grazie 🙂


  • claudi sagt:

    weiß-schwarz-rose

    da ich ein nudefarbenes Sommerkleid besitze würde ich dieses wunderschöne Tasche damit kombinieren weiter addessoires wären eine nudefarbene schleife im haar, Armreifen und natürlich highheels. Damit ich diese Kombination mit der Tasche von coccinelle perfektionieren kann bräuchte ich natürlich eure Hilfe


  • Sandra sagt:

    Weiß/Schwarz/Rosé find ich ja bombastisch. Ich würde sie immer tragen.Weil sie zu mir passt
  • Letizia sagt:

    Liebes Modepilot-team,

    um eure Vorstellungskraft nach den vielen Kommentaren vor mir zu schonen, habe ich euch eine Collage zusammengestellt um euch zu zeigen, wie ich die Tasche in Pink/Orangerot/Schwarz kombinieren würde. Der Cocktail zählt für mich übrigens auch als Accessoire 😉

    Ich hoffe euch gefällts, ich würde mich wirklich sehr über die Tasche freuen!!


    http://www.polyvore.com/how_to_wear_coccinelle_bag/set?id=50308403
  • Ivana sagt:

    Wer braucht schon Coachella? Mit diesem Outfit kann ich während dem deutschen Festival-Sommer glänzen. Die Tasche im satten „pink“ wäre hierbei das absolute Highlight!

    Schaut Euch meine kleine Collage an:


    http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=a92a32-1338910070.jpg&size=original
  • katharina sagt:

    Ich würde für die ganz pinke STERBEN, hab sie im Internet gesehen, der Hammer.Kombinieren würde ich sie mit einem fliederfarbenen, Top im Philipp Lim 3.1. Stil der jetztigen Sommerkollektion, einer Strasshalskette und hellgrauen Hotpants. Bei den Schuhen halte ichs dann eher schlicht in weiß. Wäre so eine Freude!
  • christina sagt:

    ZUERST EIN GROSSES LOB an modepilot. euer blog ist eine angenehme und gelungene abwechslung zu all den vielen fashionblogs und bringt (zumindest für mich) farbe in manchen grauen alltag.
    doch nun zur gestellten herausforderung wie man die tasche am schönsten/besten kombinieren könnte:
    da fallen mir unzählige Kombinationen ein und ich könnte hier ein ganzes Buch beginnen. Damit aber auch andere Leser/innen zu Wort kommen können (fair play ist ehrensache), fasse ich mich kurz:
    zu jeder dieser Taschen würde ich egal zu welchem Anlass oder zu welcher Jahreszeit oder Wetterlage mein schönstes Lächeln und die allerbeste Laune -da die Tasche mein wäre- tragen.
  • karin sagt:

    die pinke Tasche mit dem schwarzen balken wäre genau mein Favorit , so eine Tasche hätte ich noch gerne für mein Outfit
  • Kristina sagt:

    Die Farbkombination in Pink/Orangerot/Schwarz ist mein Favorit und würde mein Gemüt im fast täglich verregneten Hamburg aufmuntern und perfekt zum khakifarbenen H&M-Parka passen, den ich nach dem Blogartikel von Parisoffice im letzten Winter erstanden habe. Sollte im hohen Norden dann doch mal die Sonne scheinen, würde die Tasche perfekt zu meinem cremefarbenen Sommerkleid und den goldenen Sandalen passen. Abseits von Wettereinflüssen könnte ich sie außerdem in meiner Freizeit, in der ich mich vor allem auf dem politischen Parkettboden zwischen schwarzen und grauen Kostümen bewege, benutzen und würde meinem Outfit immer, egal wie schlicht ich oder meine Umgebung gekleidet sind, einen bunten Farbklecks verleihen können. Ihr seht: ich hätte rege Verwendungsmöglichkeiten für die Tasche und würde mich riesig freuen 😀
  • Lisa sagt:

    PINK PINK PINK schreien mein kleines Blaues und die schicken schwarzen Lederhighheelsanaletten!!!!!!^^
  • Chrystal sagt:

    Meine Styling Idee ist ganz einfach:

    die Pink-Rot-Schwazre Tasche zur lässigen Jeans Haremshose mit Tank-Top und Flip-Flops. Cool, lässig, sophisticated!


    Als Kind der 80iger ist die Tasche ein Sommer-Must-Have.
  • Markus sagt:

    Echt schön für meine Freundin, die rot schwarze wäre toll
  • Marie sagt:

    Oh du pink, schwarz, rosé Tasche,

    werd´ doch bitte Mamas neue Umhängetasche!


    Die Mama ist ne´ coole Sau,

    doch Farben kennt Sie nicht genau!

    Schwarz, grau und auch mal weiß,

    dass ist was bei Mama Farbe heißt!


    Mit deiner tollen Farbenpracht,

    wirst "pimpen" jedes Outfit das Sie hat!

    Drum freu ich mich auf den Moment,

    wenn Mama dich ihr Eigen nennt!


  • Eva sagt:

    Also erst mal bin ich eine arme "noch-immer-Schülerin".. Nicht dass das falsch verstanden wird, ich bin 21 und in den Endprüfungen einer schulischen Ausbildung, weshalb ich hier nicht mit wundervollen Designeroutfits punkten kann. Ich finde euren Blog auch deshalb so schön, weil er einfach zum träumen anregt und zudem auch noch sachlich und trotzdem mit einem Augenzwinkern informiert.

    Also zu meinem Outfit-Vorschlag:

    Ich bin in letzter Zeit sehr schwarz-weiß-lastig, weshalb mir das Weiß/Schwarz/Rosé-Modell am besten gefällt. Dank der Schafskälte kann ich ja meiner Pulloversucht fröhnen und mein aktuell liebstes Modell von Mango anziehen, was weiß mit winzigen schwarzen Punkten und einer Schleife im Nacken daherkommt. Dazu eine enge schwarze jeans (langweilig, aber hübsch) und meine wunderschönen schwarzen Wildleder-Fehlkauf-Heels, die mich nach dem fünfminütigen Weg zur Bushaltestelle dazu bringen, den Bus zu verpassen, nach Hause zu gehen, in meine geliebten Ballerinas zu schlüpfen und in 20 Minuten die Reise nochmals anzutreten.


    Liebe Grüße

    Eva


  • Leena sagt:

    ..ein großer schwarzer Hut, weiße Perlenohrringe, rosafarbene High Heels und der Rest meines Körpers wird mit der schwarz-weiß-rosafarbenen Tasche bedeckt. Reicht doch, oder? ..oder, ähm, soll man nach dem Gewinnen ein Foto von dem beschriebenen "Outfit" posten???
  • jessi sagt:

    Pink/orangerot/schwarz

    ...und wozu würde ich sie kobinieren?

    Ganz klar mit meiner Bewerbungsmappe, mit der ich mich auf zur Telekom begebe. Da die dort immer streiken und damit auch jedesmal Erfolg haben, wollte ich mich dort schon immer bewerben.

    Das Pink entspricht fast dem Magenta der T-Com, das Schwarz entspricht dem Bewerberoutfit und das Oragerot meinem Lippenstift.

    Damit kann es doch nur "Was werden"


    ...und wenn nicht: passt diese süße kleine Tasche prima als kontrast zu meinen Sommensachen.

    I love it!


  • Sandra sagt:

    rose/weiß und schwarz soll mein Sommerbegleiter werden. Egal lässig am Strand zu meinem pinken Bikini. Oder zur Strandparty zu meinem Blümchen-Kleid.

    Auch zum Shoppen lässt es sich gut zu Jeans und Top komibinieren!

    Ein echtes Allround-Talent.


  • Rebecca sagt:

    Zartrosa, glänzende Lippen mit zurückhaltendem Make-up und Mittelscheitel, kurze, feingliedrige gelbgold Kette mit Schwalbenanhänger, weiße strukturierte Panel-Bluse mit Kurzarm, die in den dunkelblauen, taillenhohen leichten Wollrock mit Goldknöpfen gesteckt wird. Dazu sommerliche Bast-Wedges und die herrliche Weiß-Rosa-Schwarze Coccinelle-Handtasche - Et voilá, un look trés français et chic - So kann ich vielleicht sogar mit Clemence Poesy mithalten ; )
  • Nele sagt:

    Coccinelle in weiß/schwarz/rosé würde ich gerne über meinem im Sommer hoffentlich noch zarten Babybauch tragen...kombiniert mit meinem rosé-karierten Sommerkleid...denn eine große tasche geht dann gar nicht mehr...
  • Jen sagt:

    Die Pink/OrangeRot/Schwarz - Version:

    Ist schön grell, lenkt somit von den vielen Spuckflecken ab, die meine zusammengewürfelten "Outfits" zieren. Dank 3-monatigem Baby komm ich nämlich zu keiner Gelegenheit, mal was anderes als "bequem und leicht waschbar" anzuziehen. Die Größe der Tasche ist allerdings perfekt für den täglichen Parkgang - Schlüssel, Geld und so - und man hat wenigstens eine kleine modische Freude umhängen. Zudem freut sich das Baby bestimmt, wenn es mal zu einer voll funktionsfähigen (read: Modeverrückten) Tochter herangewachsen ist, über so eine schöne Tasche. So gesehen ist die gänzlich pinke Version auch nicht verkehrt... You decide!


  • Nadin Hu. sagt:

    Weiß/Schwarz/Rosé!!!
    Diese Tasche passt ganz wunderbar zu Kleidern, ob nun weiß, schwarz, rosé... oder von allen dreien etwas. Wunderbar. Dazu auf jeden Fall meine "Winning Diva Ballerinas" von Puma. Auch sie sind weiß/schwarz/rosé. Das Outfit passt perfekt zusammen und sieht außerdem noch richtig schick aus, ein richtiger Hingucker. Es gibt doch nichts besseres als sich genau so aufzuhübschen.
  • Chrissy sagt:

    Pink-rosé-schwarz.

    Wird dann zu pinken Lieblingskleid kombiniert, dass mich derzeit überall hin begleitet. Egal ob Hochzeit, Strandparty, Büro... Und falls ich sie gewinne, wird sie zusätzlich noch zu einer Flasche Veuve Clicquote rosé kombiniert. Die passt nämlich sowohl farblich als auch geschmacklich ganz wunderbar.


  • Julia sagt:

    Pink/Orangerot/Schwarz- das wäre dann mein Favorit, weil´s zu fast allen gedeckten Farben wie weiss, beige, jeansblau, braun schwarz- also zu 80% meines Kleiderschrankes passt und einen tollen Farbakzent gäbe. Und deshalb auch sowohl zum weissen Sommerkleid, als auch zu Jeans oder Partykleid von mir ausgeführt würde.
  • eileen sagt:

    Pink-orange-schwarz!

    Diesen Sommer muss auf vielen Hochzeiten getanzt werden. Da die richtige Klamotte noch fehlt, würde ich die Outfits so gerne ausgehend von der wunderbaren Coccinelle-Tasche aussuchen. Wenn ich gewinne, muss ich mich also nicht mehr um das kleine aber feine Outfit-Highlight sorgen (das Kleid selbst darf ja gemäß 1001 Ratgebern für Hochzeitsgäste niiiiemals derart wunderbar sein, dass die Braut blass aussieht - diese Regeln gilt ja aber zum Glück nicht für Taschen) und die Tasche wird diesen Sommer den einen oder anderen flotten Tanz mit mir aufs Parkett legen!!


  • katha sagt:

    ich bewerbe mich um eine knallpinke coccinelle, die ich als highlight zu und über meinem riesengroßen, schwarzen ledershopper tragen wurde.

    das wäre ein toller, farbenfroher sommerhingucker auf schwarzem grund - und ich hätte nicht nur eine schöne neue tasche, sondern auch mein mobiltelefon und meinen lippenstift immer griffbereit, ohne in der riesentasche zwischen wasserflasche, schals und haarbürste auf tauchgang gehen zu müssen.


    (und ja, ich gehöre zu den leuten, die auch gerne mit zwei taschen unterwegs sind und verweise auf lastentiere keineswegs dulden 😉 )
  • Anni sagt:

    „Steht dein Outfit für heute Abend schon?“ – „Hmm...“ – „Sag schon!“ – „Nun ja, auf jeden Fall die weiß/schwarz/rosé Coccinelle-Tasche.“ – „Meinst du nicht, dass das ein bisschen wenig Stoff für eine Cocktail Party ist!“ – „Ich habe nichts anzuziehen.“ – „Wie wäre es denn mit dem weißen Sommerkleid mit der Lockstickerei. Das mag ich an Dir so gerne.“ – „Stimmt, und dazu die Jeansjacke!“ – „Na also! So, ich muss auflegen, habe keine Zeit mehr.“ – „Wieso das jetzt?“ – „Ich muss mir eine Coccinelle-Tasche besorgen..." http://www.massimodutti.com/webapp/wcs/stores/servlet/product/duttide/de/30109452/256515/1129516/ROMANTISCHES%2BKLEID
  • Silvia sagt:

    ich würde die überwiegend in rot mit pink und schwarz flanierend in meinem Urlaub in Rom tragen. Dann kann ich auch mal so eingebildet rumlaufen wie die Römerinnen.
  • martina sagt:

    pink pink pink sind alle meine kleider! für den original franken-barbie look muss für die nächste bad taste party unbedingt die ganz pinke tasche her.

    ansonsten käme sie dieses jahr noch in kombination zu barcelona, brüssel und shanghai zum einsatz...


  • Ulli sagt:

    Wou,wou,wou... kann ich da nur sagen!! Der Eyecatcher No. 3 im angesaten Pink mit Rot hat es mir persönlich angetan. Ich würde diese phantastische Tasche zu meiner knallroten Sommer-Röhre kombinieren mit pinkem Polo und weissen Sneakers! Ganz klar würde die kleine Coccinelle auch zum Party-Outfit so richtig leuchten!! Selbst zum kleinen Schwarzen würde sie der Hingucker schlechthin sein!! Die "Sensationelle" - "Coccinelle"!!!!!!!
  • Laura sagt:

    Eine wunderbare Idee, so schöne Taschen zu verlosen!!
    Also ich finde ja die pink/orangerot/schwarz sehr sehr schön.

    Kombinieren würde ich sie mit meiner langen, weiten, durchsichtigen, schwarzen Hose oben rum dazu ein schwarzes luftiges Tanktop und hohen Sandalen mit Blockabsatz. So kann die Tasche am besten hervorstechen.

    Liebe Grüße

    Laura


  • Seraphine sagt:

    Oh, wie toll!

    Ist es nicht die Liebe zu den kleinen Dingen?

    Es muss doch nicht immer die Never Full sein.

    Weiß/Rosé finde ich umwerfend, zu lachsfarbener Hose von Zara, mintfarbener Bluse von H&M und dunkelblauem Blazer von Zara - fertig !

    GLG


  • Eva sagt:

    Ich hätte gerne eine Tasche in ganz Pink - bei so viel Leuchtkraft muss mein Mann mich nicht lange suche, falls ich mal wieder außer Reichweite bin 😉
  • Karin sagt:

    Ich hätte gerne die Pink/Orangerot/Schwarz Tasche und ich würde sie mit einem Hauch nichts tragen 🙂 Die Tasche ist Kleidung genug.
  • Friederike sagt:

    Work-life-balance natürlich
  • Friederike sagt:

    Also mich würde die süße kleine in Pink/Rosé/Schwarz auf meinem täglichen Weg zur Arbeit begleiten, im Moment gerne in Kombination mit meinem schwarzen bruno pieters Blazer und dieversen Kleidchen. Der große Vorteil der kleinen Tasche: Der Laptop passt nicht rein - somit sind Überstunden zuhause nicht möglich und die work-life- ist gerettet!
  • konstanze sagt:

    ich finde die orangerot-pink-schwarze ganz ganz großartig!

    pink und rot ist eine meine allerliebsten Farbkombinationen, und wenn ich ein Kleidungsstück in den Farben seh kann ich daran kaumm vorbeigehen...

    deshalb würde ich diese großartige Tasche zu einem meiner drei rot-pinken Röcke, zwei rot-pinken Kleider oder zwei rot-pinken Tops anziehen...

    Oder ein wenig simpler und zu einem der einfärbigen roten oder pinken Kleider und Röcke... oder mal mit einem schlichtem schwarzen kleid und den roten heels... oder zu enger schwarzer Hose und Lederjacke...

    oder oder oder, ach mir fallen unzählige Kombinationen ein! dieses Täschchen würde sich mit Sicherheit pudelwohl in meinem Kasten fühlen!!!

    Sie hätte auch den Sonderplatz den so ein Traumtäschchen verdient, gestern Abend hab ich wieder mal festgestellt, dass ich kein einziges Ausgehtäschchen besitze sondern nur riesige Shopper...


  • Lisa sagt:

    Alle sind super - am besten gefällt mir pink/orangerot/schwarz! Ich arbeite in einer kleidungstechnisch konservativen Kanzlei & so versuche ich immer, meiner "Arbeitskleidung" subtil einen modischen Twist zu verleihen - dafür wäre die tasche optimal.
  • christin sagt:

    wunderschön! vorallem die Pink/schwarz/rosa Tasche. ich würde sie kombinieren zu meinen momentanen Lieblings-Sommer-schuhen, die ihr hier schonmal vorgestellt habt: https://www.modepilot.de/2012/01/27/sommerschlappen-2012/. dazu würde auch schön eine helle, flaschengüne Chino von Closed passen und ein leichtes weißes T-shirt, so dass die schöne Tasche und die Schuhe im Vordergrund stehen.

    Abends würde ich die Tasche dann als Clutch zu einem fließenden helllila Seidenkleid kombinieren und damit hoffentlich allen Männern den Kopf verdrehen 😉


  • Gewinnspiel: sechs Coccinelle-Taschen | Placedelamode sagt:

    [...] Gewinnspiel: sechs Coccinelle-Taschen  » http:// http://www.modepilot.de [...]
  • Julia sagt:

    Ich würde mich so sehr über die Tasche in Pink/Rosé/Schwarz freuen! Da ich in wenigen Wochen heirate, würde ich sie zu meinem Hochzeitskleid kombinieren. Hierbei handelt es sich um ein kurzes, creméfarbenes Etuikleid, das ein bisschen Farbe gut vertragen könnte. Und mal ehrlich: Diese furchtbaren Satinbeutel, die man in diversen Brautgeschäften findet, gehören verboten!
  • Barbara sagt:

    Die in Pink/Rosé/Schwarz wäre perfekt. Mein Mann beschwert sich ständig über meine Suchaktionen in meiner Tasche, mal vermiss ich den Schlüssel, mal ist mein Handy verschollen und ich kann erst abnehmen, wenn der andere schon aufgelegt hat. Des weiteren findet er die Tasche hinderlich beim Fahrradfahren oder wenn ich neben ihm gehe und ihn die Tasche unabsichtlich in die Seite schlage. Da mein Mann mir ein Maxikleid in einem hellen Rosa mit pinken Details geschenkt hat, was farblich super zu der Tasche passt möchte ich ihm nun zum Dank die blauen Flecken von meiner großen Tasche ersparen! 😉 Insbesondere mein Mann würde sich sehr freuen. Weitere Details: Hohe helle Sandalen damit ich mich mit dem Maxikleid größer schmuggeln kann und eine schwarze Sonnenbrille.
  • Cordu sagt:

    Ich habe mich in die Pink-Rosé-Schwarze Tasche verguckt. Ich würde diese zu nem kurzen Schwarzen mit hohen schwarzem Stilletos in der Hauptstadt spazieren tragen. So viel Zeit muss sein.
  • Nadja Hirsch sagt:

    die schwarz rote Tasche passt perfekt zu meinem Glubboutfit, das ist auch schwarz rot
  • Feli sagt:

    Bitte die pink-orangerot-schwarze (!) zu meinen hellgelben engen Jeans mit einfachem weissen T- Shirt mit weitem Ausschnitt und der dicken Korallenkette, dazu schwarze Louboutins und eine zarte rostfarbene Kaschmirjacke... Jaaaaa, das wärs...
  • melanie sagt:

    da ich nur rosa und schwarze kleidung hab, würd die oberste tasche super passen 🙂 die sind ja mega süß aus 🙂 die tasche würde auch einen ehrenplatz bekommen wo ich sie abends/nachts nach dem heimkommen, hinhängen würde 🙂 ach das wäre voll fein für das kleine melilein *g*
  • Eva sagt:

    Ich hätte gerne eine Tasche ganz in Pink - bei so viel Leuchtkraft muss mein Mann mich sicher nicht lange suchen, falls ich wieder mal außer Reichweite bin 😉
  • Petra sagt:

    Mein Favorit wäre die pink-rot-schwarze und ich würde die mit meiner neuen roten Röhrenjeans und einem pinken Top kombinieren, dazu schwarze High-Heels- Perfekt!!
  • Sumsi sagt:

    Die 2. Tasche Pink/Schwarz/Rosa ist mein Favorit, weil sie einfach zu allem und für jeden Anlass passt. Alle wichtigen Sachen passen rein und man ist mit ihr immer gut angezogen, ob zu weißem Sommerkleid am Strand, zu Jeans und T-Shirt im Supermarkt oder kombiniert mit schwarzem Abendkleid - ich würd sie überall mitnehmen!
  • Susanne sagt:

    Ich würde dir 1. Tasche (rosa/weiss/schwarz) nehmen, da sie wunderbar zum Pastelltrend dieser Saison passt! Kombinieren würde ich sie zu meiner 3/4 Hose mit Blumenmuster und Farbverlauf von schwarz/weiss nach neongelb. dazu dann ein schlichtes weisses Seidenoberteil,schmale Riemensandalen in Gold (Frankfurter Kopfsteinpflaster geht einfach nicht mit hohen Schuhen)und dezente Goldringe.
  • posa100 sagt:

    Weiß/Schwarz/Rosé die wären die richtigen, passt bei mir zu kurzen Hosen Tanktop und Flip Flop
  • Maximiliane sagt:

    Ich habe mich gerade in die Tasche in Weiß/Schwarz/Rosé verliebt.

    Kombinieren würde ich sie mit meinem neuen Sommerkleid in pistaziengrün, einem rosa-pastellfarbenen Blazer und nudefarbenen Pumps.

    Fehlt also nur noch die passende Tasche... 🙂

    Viele liebe Grüße


  • Alexandra sagt:

    Oh da habt ihr aber schöne Taschen zu gewinnen 🙂 Ich würde dazu einen schwarz Rock mit einer süßen weißen Bluse und einem zu der Handtasche passenden rose Gürtel und schwarze Heels anziehen. Daher meine Favoritentasche : Weiß/Schwarz/Rosé.
    Liebe Grüße ♥
  • caterina Boehm sagt:

    Für eine neue Tasche habe ich leider nicht genug Asche.Darum wäre es sehr nett wenn ich sie so hätt.

    Brauchen du ich sie immer für so manche Trümmer.


  • Claudia sagt:

    OH, soviele schöne Taschen.

    Ich würde die mit orange nehmen.

    Und weil sie zu allen meinen Sommeroutfits passt nur noch zum schlafen ablegen.

    Allerdings liegt meine aktuelle Tasche auch am Bett.

    Also leg ich sie eigentlich nieeeee ab.


    Und meine 3 Jungs hätten wieder was über Mama zu lästern.
    Jaja, die Jungs...
    LG
  • eve sagt:

    eine tolle Marke coccinelle und ich bin ein großer Fan davon die pink Farbene Tasche würde ich zu meinem weißen Sommerkleid tragen und somit einen wunderschönen Blickfang schaffen dabei würde ich mit Accessoires wie mit einem rosa farbenen schmetterlingsklammer kombinieren und eine hüftschleife rundet das ganze ab und der perfekte Sommertag könnte kommen aber nur mit dieser Tasche in pink
  • Romy sagt:

    Ich habe mich in die Tasche in der Farbkombination Pink/Orangerot/Schwarz verliebt.

    Mein Outfit hierfür würde wohl wie gefolgt aussehen: Oberteil schlicht in Schwarz - eventuell auch eine Schluppenbluse aus meiner Sammlung; dazu ein Rock der im Farbverlauf von Pink zu Orangerot verläuft und herrlich schwingt, hohe schwarze Stiefeletten. Als I-Tüpfelchen falsche Wimpern und einen großen Schlapphut (da mit kurzem Bubischntt keine wallende Mähne möglich ist).

    Mit diesem Look könnte ich Stadtpflanze, die es gerade unglücklicherweise in ein Dorf verschlagen hat, durch die Landschaft flanieren und von Metropolen träumen... und falls der Traum dann endlich Realität wird wäre ich ebenso passend angezogen.


  • Nadine sagt:

    Ich würde Nummer drei wählen. Ich habe sie schon in dem letzten Blogpost angeschmachtet und wüsste ganz genau wie ich sie kombinieren würde.
    Entweder würde ich sie ganz schlichte zu einer Jeans, weißem Shirt und schwarzem Blazer kombinieren oder zu einer schwarzen Haremshose, Sandalen und einem schönen Top.
    Da ich noch nie etwas gewonnen habe, würde ich mich riesig freuen.
  • Kristina sagt:

    Mir gefällt die Pink/Rosé/Schwarze Tasche am Besten, die ist doch mal wunderschön ♥ Ich würde sie am Liebsten zu kurzen Jeansshorts die so ein bisschen ausgefranst sind mit einem schwarzen Top und schwarzen High Heels tragen und zwar wenn ich feiern gehe. Die Tasche aber schön festhalten in der Disco damit sie mir ja niemand klaut 😀
  • Susann sagt:

    ....ich würde die Nr. 1 in weiß/schwarz/rose wählen. So hätte ich die perfekte Tasche, wenn ich heiratete. Dann würde nur noch der Mann fehlen!
  • Flikka sagt:

    Ich find die toll in Weiß/Schwarz/Rosé toll!

    Stells mir gerad einfach schick vor zu meinem neuen schwarzen, leichten Sommerkleid und Sandalen


  • Marie sagt:

    Pink/Rosé/Schwarz - dazu etwas tragen? Es reicht doch die Tasche 🙂

    Sie wird nur kurz vor dem Duschen abgelegt!


  • MJ sagt:

    Die Pink/Rosé/Schwarze oder Pink/Orangerot/Schwarze würde ganz toll zu meiner Sommer- und auch Wintergaderobe (dort dann als schöner Farbtupfer)....

    LG MJ


  • Laura sagt:

    Liebes Modepilot -Team,
    würde ich diese wahnsinnig wundervolle Pink/Rosé/Schwarz Coccinelle Tasche bekommen, würde ich ihr erst einmal in meinem neu erworbenen Rosé farbenen Seidenkleid mit Jeansjacke, goldenen Riemchensandalen und mit Strohhut behütet meine tolle Heimat München zeigen- natürlich ist die Gute auch auf jedem Spontantrip in meinen kommenden Semesterferien <3lich - Willkommen !
  • Jessica sagt:

    Die Entscheidung fällt mir schwer.

    Ich finde alle Taschen würden zu meinen Outfits passen.

    Auch als Hochzeitsgast gibt es keine besseren Taschen,

    die zu meinem kleinen Schwarzen passen.

    Ich lass mich gerne überraschen!

    LG


  • Johanna sagt:

    UH, diese Taschen sind schön. mich hat die 2. von oben sofort überzeugt...

    einerseits ist es eine tolle Tasche Basics aufzuwerten (zb. wenn ich keine Lust habe mich besonders "aufzudonnern".. verwandelt eine solche tasche jeans und weißes t-shirt sofort in etwas Interessanteres)

    andererseits würde ich sie liebend gerne zu meiner mint-grünen jbrand, mit nude Schuhen, blauer Spitzenbluse kombinieren...

    und zu meinem blauen Marine-Blazer würde sie auch suuper passen!!


  • bling.bling sagt:

    ich werde in ein paar wochen nach sylt entführt und meine kidnapper werden mich zwingen dort u.a. mit dem fahrrad zu fahren! *heul* die entführer haben gesagt, dass ich keine grosse handtasche mitnehmen darf *hysterisch die nase hochzieh* und und und jetzt brauch ich unbedingt eine kleine, süsse tasche zum umhängen! *kreisch* zu meinem triesten 'entführungsopferoutfit' (paislyshorts, weisses t-shirt, jeansjacke, römersandalen) würde am besten die 3. (pink/rot/schwarze) passen. ich wurde übrigens gezwungen das zu schreiben. die entführer wollen die tolle tasche in wahrheit als 'lösetasche' haben!!!
  • goldt sagt:

    liebe modepiloten,

    ich habe hier mal ein paar skizzen für euch. ich finde farblich würde SIE zauberhaft zu jedem outfit passen - die pink/rose/schwarz.

    was meint ihr?

    herzliche sommergrüße von frau goldt


    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.100305453434058.130.100111076786829&type=3&l=54a3fbc91c
  • Michi sagt:

    Ich werd bald 40. Mit dieser Tasche fühle ich die 40 nicht mehr in meinem Nacken
  • brigitta sagt:

    Meine Tochter ist ein richtiges Klammeräffchen.

    21 Jahre alt und wenn ich Abends weg gehe, kommt sie immer "spontan" mit.

    Meist will sie mich dann in Studentenkneipen schleppen und ich bin so seltsam und lass mich immer überreden.

    Dabei will ich doch weggehen .... und sie nur mitkommen!

    Naja, da sie sehr alternativ ist und einen eigenen Modegeschmack hat würde sie niemals ihre Lieblingskneipen in betracht ziehen, wenn ich die weiß/rosa Tasche dabei hätte.

    Muuuaaaahhh, dann wären meine Bars angesagt *Yeah*

    Dunkle Jeans und ein rosa Shirt dazu und ich fühl mich wohl 🙂


  • Summer Lee sagt:

    ohje - ihr werdet wohl einige kommentare lesen müssen 🙂

    mein favorit ist die tasche in weiß/schwarz/rose - ohne großes tam tam um der tasche nicht die show zu stehlen:


    1. Blazer in genau diesem rose ton von Mango mit hochgekrempelten Ärmel

    2. Weißes Tube Top

    3. Ausgefranste Jeans High Waist Shorts

    4. Ganz wichtig - meine geliebten Nieten Boots in beige von Zara


    Ich führe die liebe Cocinelle beim ersten Date auch standesgemäß aus und natürlich zeige ich ihr gleich ihre neue Heimatstadt Frankfurt - bei mir ist sie nicht einsam und ihr wird nie langweilig, das verspreche ich euch 🙂 Und es gibt tolle Aufnahmen von ihr, wie sie die Stadt erkundet - das wollt ihr doch auch sehen oder?
    Lg, eure Summer
  • Florence sagt:

    Die Pink/Orangerot/Schwarze Coccinelle Tasche wäre perfekt als Stilbruch zu Lederjacke und Bikerboots, die man in Hamburg ja auch im Sommer wunderbar tragen kann/muss. Außerdem könnte ich mit der Tasche meinen Ruf im Büro als "the crazy one" stilvoll verteidigen. Also ihr seht: ich brauch sie ganz dringend!
  • melancholy sagt:

    pink/rosé/schwarz wäre mein favorit... und weil die so ein tolles zierliches neon-i-tüpfelchen ist, bleibt der rest der küche, äh des outfits heute schwarz und anti-fit: http://img.photobucket.com/albums/v350/x-phile/outfitcocinelle.jpg

    sorry für die miese bildqualität, aber ich glaube die botschaft kommt an 😉


  • Katrin sagt:

    ... Ganz ehrlich, ich würde mich , bestimmt wie alle, über jede Farbkombination riesig freuen!

    Ihr habt es schön, jetzt die liebevollen Kommentare zu lesen, aber dann auch schwer, eine Entscheidung zu treffen. Doch ihr könntet euch auf die Fotos freuen, wie - egal welche- Tasche kombiniert wird 😉


  • Markus Landau sagt:

    Die Tasche in Weiß/Schwarz/Rosé gefällt mir am besten, denn sie sieht wirklich elegant aus in dieser Farbkombination. Ich sollte diese Tasche gewinnen, denn ich würde sie mit meiner Tochter kombinieren. Sie ist hübsch, blond und hat wundervolle Kleider zu der diese Tasche perfekt passen würde 😉
  • Nicole sagt:

    Oops... so richtig gelungen ist mir das nicht und daher sind bespielsweise meine Kleider immer noch hauptsächlich schwarz. Mit einer der Taschen würde ich meinem Vorsatz zumindest ein wenig Rechnung tragen und endlich zur Farbe greifen. Viele Grüße
  • Galina sagt:

    das Weiß/Schwarz/Rosé täschchen wäre perfekt für ein schönes, elegantes und schlichtes schwarzes abendkleid zum sommerlichen dinner am abend..und zum cocktail danach passt es ebenso perfekt!
  • Meliha sagt:

    Mir gefällt die allererste Tasche am besten, weil sie zu vielen verschiedenen outfits passen würde.
    Outfitbeispiele:
    weißer Rock, schwarzes Shirt, rosa Schal
    schwarze Hose, weiße Bluse, rosa Weste
    blaue Jeans, pinkes Oberteil und weißer Schal
    schwarzes Abendkleid mit rosa/weißen High heels und passendem Schal (so als Farbliche Absetzer)
  • Nicole sagt:

    Ich habe Anfang des Jahres jedem, der es höre wollte oder auch nicht erzählt, dass ich 2012 mehr auf Farbe und weniger auf Schwarz setzen werde. So r
  • Katrin sagt:

    Mein Favorit ist die Weiß/Pink/Schwarze Tasche 🙂 und ich würde euch mit einem Bild oder mehreren Bildern zeigen wie ich sie kombinieren würde. Seid ihr neugierig??? Ich bin es auch!

    Alles Liebe euch und danke für eure tollen Ideen!


  • Lara sagt:

    Zu der hübschen Tasche in Pink/Rosé/Schwarz würde ich, wenn sich der Sommer wieder zeigt, ein lockeres Sommerkleid tragen, dazu schlichte Sneaker (ich liebe diese Kombi im Moment) und vielleicht einen schönen Strohhut, wenn die Sonne blendet. Beim Schmuck bliebe es sparsam, eine einfache Kette und mehr nicht. 🙂
  • Ruth sagt:

    Weiß/Schwarz/Rosé passt am besten zu meinem kurzen Blauen Jeansrock, weißer kurzärmliger Crinklebluse mit Rüschen und weißen Ballerinas.
  • Ani sagt:

    und wenn ich noch etwas anmerken darf: irgendwie spielt die Zeitanzeige bei den Kommentaren verrückt... 😉 jetzt bin ich aber ruhig 😛
  • Ani sagt:

    und am besten noch meine Regenbogen-Turmalin-Stecker dazu... die haben genau den gleichen Pinkton 🙂
  • Madame Miu Miu sagt:

    Aahhh!! Wie schön die sind!!

    Ich möchte wahnsinnig gerne die schwarz/weiss/Rose haben!!

    Perfekt für die Party am Abend und den Urlaub in Barcelona! Da ich sehr groß bin würde ich die Tasche zu meinem weißen, bodenlangen Kleid tagsüber für den Stadtbummel tragen! Super auch zum rose Bikini am strand oder abends zum jeansmini mit passendem Top!

    Super cool, super stylish, super süß, super praktisch!


    Cool, Cooler, COCCINELLE!!!
  • Ani sagt:

    Ich würde pink/rose/schwarz im Büro am liebsten ganz schlicht zu einer weißen enganliegenden Bluse und einem schwarzen Rock in A-linie tragen. Am Wochenende dann locker zum Blümchenkleid oder zu den knappen Jeans-Shorts mit T-shirt und Blazer. Die pinke Version würde ich dagegen am liebsten mit dunkelblauer Röhre und einem weiten kanariengelbem Top kombinieren. Mal sehn vllt. klappts ja 🙂
  • YeShe's Diary sagt:

    Alsoooo, ich weiß nicht, wieso die erste Tasche (weiß/schwarz/rosa) so wenigen gefallen hat abeeeer ich habe mich sofort in diese verliebt.

    Da es noch drei Monate bis zu meinem Urlaub dauert und ich noch nicht im Urlaubsfeeling bin habe ich mir sofort ein Outfit zu der Tasche für die Arbeit ausgesucht (Ja, ich bin ein Workaholic):

    Eine weiße Chinohose mit einer pastelrosa Leinenkurzarmbluse, bei dem die enden zusammengeknotet sind zu super chicken hohen Sandaletten und dazu diese Traumtasche!

    Das wäre doch mal ein Outfit für die Arbeit 🙂


  • ChrisTa sagt:

    Ich würde die erste gerne haben wollen. Die nehm ich mit, wenn ich mit meiner Enkeltochter auf den Spielplatz gehe - dann passen wir zusammen, weil sie viel in rosa/pink/weiß trägt. Darin könnte ich Taschentücher,Gummibärchen und 2-3 Eure mitnehmen - für das Eis auf dem Nachhauseweg.

    LG ChrisTa


  • Ingrid Pfeiffer sagt:

    Die oberste Tasche (weiß mit schwarz & rose) gefällt mir am besten. Das passende Kleid habe ich schon und zwar ein weißes langes Kleid - auf Hüfte geschnitten, aber auch zeitgleich sommerlich und sportlich bequem. Um dieses Outfit perfekt zu machen fehlt mir nur noch eins: Diese Tasche. Also macht mein Outfit für den Sommer 2012 perfekt 🙂
  • surface to air sagt:

    Pink-rosa-schwarz ist mein absoluter Favorit. 🙂

    Da sie klein ist würde ich sie zum spazieren gehen tragen und abends zum weggehen.

    ich habe nämlich keine einzige kleine tasche, das ist wirklich ein problem.

    ich schleppe dann immer eine große tasche mit mir rum, die natürlich voll gepackt ist und meine schulter nbelastet.

    mit der kelinen tasche würde sich meine strapazierte schultur sehr freuen über das weniger an gewicht und mein modeherz würde zu hüpfen anfangen. 🙂