Armband für den Sommer

Heute wurde ich das fünfte Mal auf mein neues Armband angesprochen. Joern Kengelbach von der GQ mag es und findet es einfach perfekt für den Sommer. Tatsächlich trage ich den Spontan-Kauf seit meinem Londonbesuch vor vier Wochen täglich. Damit war nicht zu rechnen, trage ich doch seit Jahren immer den gleichen, alten Echtschmuck ohne große Lust auf Experimente.
Goldfarbenes Metallarmband mit dunkelblauem Schnürsenkel durchzogen, circa 25 Euro (20 Pfund). Kann man auch online kaufen >>>
Fotos: modepilot/modejournalistin(2), Kurt Geiger(1)
Photo Credit: false

Kommentare

  • Boris sagt:

    Ich finde diesen Beitrag interessant. Doch als Mann bevorzuge ich immer noch die Armbanduhr an meinem Ärmel. Die meisten Leute kaufen sich die Uhren nicht mehr vom Laden, sondern online. Es ist auch viel bequemer.
  • Tina sagt:

    Danke!
  • Hannah sagt:

    Wow, sehr cool. Gerade in der Kombi mit dem Shirt und dem Nagellack! Toll
  • modejournalistin sagt:

    @Tina

    'Creamy Coral' von Astor


  • katha sagt:

    tolles teil!
  • dafo sagt:

    Wirklich schön und fällt ins Auge, nur ich dachte schon "von Großmutti".....also edelst.
  • Tina sagt:

    Sehr hübsch! Ich mag orangen Nagellack zu dunkelblauer Kleidung. Welche Farbe ist das?