Look of the day

Heute ist der 22. März 2012, heute ist 20. Weltwassertag. In den UN-Mitgliedsstaaten finden verschiedene Aktionen zum Gewässerschutz statt, auch Modemarken beteiligen sich: Giorgio Armani, der erfolgreiche Wasserspender, baut sein Acqua for Life-Programm aus. Die Zeichnungen aus Ghana, die der Modeschöpfer von den Kindern als Dankeschön für sauberes Trinkwasser bekam, schmücken jetzt ein Damen- und ein Herren-T-Shirt. 30 Prozent des Verkaufpreises (60 Euro) fließen davon zurück und zwar in das 'Smart Water for Green Schools'-Projekt vom Internationalen Grünen Kreuz. Die Organisation wird übrigens auch vom Online-Versandhandel Yoox unterstützt.
T-Shirt und Duft von Giorgio Armani, WaterLess-Jeanshose von Levi's
100 Liter Trinkwasser pro verkauften Flakon Acqua di Gio und Acqua di Gioia spendet Armani. So kamen im vergangenen Jahr 43,3 Millionen Liter Trinkwasser für Ghana zusammen. Dieses Jahr gibt es zu der Duftkampagne eben noch die Emporio-T-Shirt-Aktion und on top: 50 Liter sauberes Trinkwasser von Armani pro Facebook-Like: http://www.facebook.com/acquaforlife
Auch Levi's bemüht sich, mehr Leuten sauberes Trinkwasser zu ermöglichen. Nach eigenen Angaben konnte Levi's schon 172 Millionen Liter Wasser bei der Denimproduktion einsparen, z.B. indem man das Wasser für den Finishing-Prozess zirkulieren ließ oder durch ein Stonewash-Verfahren, das ganz ohne Wasser auskommt. Die immer größer werdende Kollektion heißt WaterLess und kann online geshoppt werden >>>
Foto-Collage: modepilot/modejournalistin, Levi's
Photo Credit: false

Kommentare