Ready-to-speak: Pyjametti

Die Endung "-etti" macht Nudeln schmaler (Spaghetti) und den Pyjama kürzer und ärmellos – dafür mit Spaghetti-Tärgern. Passt. Ich liebe logische Begriffe! Bislang findet man "Pyjametti" vor allem auf der Onlineseite der österreichischen Dessous-Marke Palmers. Die Presse-Dame von Palmers verwendet die Bezeichnung im Showroom heute Mittag in München schon ganz automatisch und wundert sich darüber, dass ihn keiner kennt. Spätestens morgen verwende ich ihn auch ganz selbstverständlich.
Wobei der Pyjametti selbst nicht so logisch/nachvollziehbar ist wie etwa eine Boxershorts kombiniert mit einem Unterhemd (?Pyjametti).
Fotos: Palmers
Photo Credit: false

Ähnliche Beiträge

Kommentare